Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Montag, 31. Mai 2010

Eure Meinung zum Beziehungsende von Feli und Berti

In Folge 606 hat sich Berti von seiner Feli getrennt. In Folge dessen, dass Feli Berti misstraut hat und mit ihrer Eifersucht zu keinen guten Mitteln gegriffen hat. Seit Folge 579 sind die beiden ein glückliches Paar gewesen und nun kams zur Trennung. Was meint ihr?
Sollte Berti Feli verzeihen und ihr noch eine Chance geben?

Schreibt eure Meinung in die Comments und Stimmt bei der Umfrage in der Navigation mit ab.

Samstag, 29. Mai 2010

-Meine Kritik zur Folge 606 (13x23)-

1.Story: Emma, Justus und Mounir:
Emma nervt einfach nur, genau wie auch schon zum Teil die Story. Aber die Geschichte scheint ja nun vorbei zu sein. Ich muss sagen das Mounir das ganze heute noch irgendwie gerettet hat, die Szenen in denen er mit beteiligt war waren echt gut gewesen. Und es war auch gut das jemand Emma mal ordentlich den Kopf gewaschen hat. Selbst ihre Mutter hat sie ja probiert zu bremsen. Zum Schluss wäre Emma wirklich noch zu Tommy gezogen xD Ich hoffe mal das Emma es endlich mal lernt. Vielleicht wird sie mir irgendwann noch mal sympathisch.Ich denke Mounir wird Emma da auf die Spur bringen. Was ich nicht verstehe warum Emma es so schlimm das Tommy in der Box AG mitmacht. Mein Gott....sie führt sich echt auf wie eine Mutter. Zum Glück ist die Story endlich vorbei und Mounir hat es heute gerettet Bin den doch gespannt wie es mit Mounir weiter geht.


2.Story: Feli und Berti:
So die Story läuft ja nun schon seit 2 Folgen und hat heute ihren Abschluss erhalten. Wie kann man eigentlich so misstrauisch und Eifersüchtig sein wie Feli. Selbst Tatjana hat ihr ja zugeredet das da nichts ist. Aber wie weit sie gegangen ist um der Pflegerin zu schaden. Das geht echt nicht. Zu mal dann auch noch eine ältere Dame so Auszugtricksen. Ich kann da auch Beritis Reaktion mit der Trennung verstehen.Feli ist einfach zu weit gegangen, sie hätte auch einfach mit Berti über ihre Sorgen reden können. Ich hoffe mal das die beiden dendoch wieder zusammen kommen werden. Besonders der Cliffhanger war sehr schön, besonders die Musik dabei im Hintergrund. Insgesamt hat mir die Geschichte gut gefallen. Schön waren dabei auch die Szenen mit Vivien gewesen...hoffentlich Freunden sich die beiden wieder an.


3.Story Kim und Phillip:
Auch wenn es keine richtige Story heute war, wurden mit 2/3 Szenen, wie auch letzte Woche fortgesetzt. Kim tut mir echt Leid. Und Phillip ist sowieso ein Idiot. Er behandelt Kim echt miss.schlägt auch den Shack aus, den er ihr anbietet. Ich freue mich schon wenn die Story fortgesetzt wird. Auch schön fand ich den Anstoss zur Zechstory in der Cafeteria....da Nele nochmal aufgetaucht ist, war ne Überraschung für mich. Den doch so eine Geschichte so abzuwürgen, war ein Fehler der Autoren.

Insgeamt geb ich eine Gute 2.

Die Schloss Einstein Blog Umfrage

In eigener Sache: Ab jetzt gibts hier im Schloss Einstein Blog immer zwei wöchentliche Umfragen. Die Eine ist immer zur aktuellen Folge und die andere zu einer aktuellen Story oder zu einem anderen Anlass. Abstimmen kann jeder dabei. Zu finden sind die Umfragen in der rechten Navigationsliste unter der Suchfunktion. Desweiteren könnt ihr natürlich unter den Artikeln eure Kommentare zu den Folgen oder zu den jeweiligen Themen abgeben. Viel Spaß!

Donnerstag, 27. Mai 2010

MDR Kindertag in Leipzig mit Autogrammstunde

Am 01.Juni 2010 ist Kindertag und der MDR lädt zum großen Kindertag in den BELANTIS Park in Leipzig ein. Neben den zahlreichen Attraktionen , die jede Menge Spaß, Spannung und Aktion versprechen, wie auch Fahr und Show Attraktionen die der Freizeitpark zu bieten hat gibt es auch Autogrammstunden. Unteranderem sind Darsteller aus "In aller Freundschaft" und natürlich auch aus "Schloss Einstein" vertreten. Dabei können sich Autogrammjäger auf signierte SE Autogramme von Julia Nürnberger (Milena), Pascal Kleßen (Berti) und Julia Turkali (Tatjana) statt. Der Eintritt ist kostenpflichtig, jedoch gibt ein spezielles Kindertags-Ticket für 9.90 Euro, was den Eintritt ab 15 Uhr ermöglicht.

Info: Zu welcher genauen Uhrzeit die Autogrammstunden stattfinden ist leider noch nicht bekannt. Weitere Infos auf http://www.mdr.de/

Montag, 24. Mai 2010

KI.KA Sommertour 2010 - Die Tourdaten

Es geht wieder los!
Die KI.KA Sommertour 2010 startet in nicht einmmal zwei Monaten. Vor einigen Wochen wurden bereits die genauen Tourdaten bekannt gegeben. Auf den Tourstationen lassen sich auch wieder einige Einsteiner blicken und werden wieder fleißig Autogramme geben. Wann und Wo eure Lieblinge dabei sind steht aber noch nicht fest. Diese Daten werden erst einige Wochen vorher bekannt gegeben.


Die Tourdaten:
18. Juli: Halle/Saale, Hauptbahnhof
25. Juli: Hannover, Hauptbahnhof
01. August: Düsseldorf, Flughafen
08. August: Bad Reichenhall, Axelmannstein Resort
15. August: Berlin, Ostbahnhof
22. August: Wiesbaden, Hauptbahnhof
29. August: Hamburg, Bahnhof Dammtor
05. September: Erfurt, Landesfunkhaus/EGA

-Meine Kritik zur Folge 605 (13x22)-

1.Story: Nele und Manuel
Eine wirklich schöne Geschichte ist es, die Affäre zwischen Nele und Manuel und ich hab die Story mit großer Spannung auch verfolgt. Zumal es so was bei SE noch nicht gegeben hat (Da ich spoilere ,wusste ich wie sie ausgeht). Doch das plötzliche Ende der Geschichte und das regelrechte abwürgen dieser Story war für mich ein deutlicher Minuspunkt. Es war eine Geschichte aus der man noch viel mehr hätte raus holen können, als dass was nur daraus gemacht wurde. Trotz alledem hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Man sieht ja das Manuel Layla immer noch irgendwie liebt. Und wenn die Autoren es richtig machen wollen, sollen sie die beiden wieder zusammen bringen.

2.Story: Justus und seine Probleme
Die Story läuft ja nun schon seit langem und hat heute einen weiteren, sagen wir mal , "Höhepunkt" erreicht. Ehrlich gesagt habe ich mit den Kluge Geschwistern so meine Probleme...Emma ist mir echt unsympathisch und sie nervt einfach nur noch, genauso wie desöfteren auch Justus.....ich hoffe auch das die Geschichte jetzt mal auserzählt ist, denn so langsam hat sie mich auch nur noch Gennervt. da waren mir die Bussmanns um einiges Lieber aber davon mal abgesehen: Auch wenn ich von der Story nicht so angetan war, hat sie mir schon einwenig gefallen.... Mir tat Justus irgendwie Leid. Von allen Seiten wird er belagert und unter Druck gesetzt und er muss Parieren (obwohl er daran auch selber Schuld hat) Besonders das Ende der Folge mit Justus Zusammenbruch hat mir sehr gut gefallen. Ein spannender Cliffhanger...

Insgesamt gebe ich der Folge eine: 2-

Mittwoch, 19. Mai 2010

Chatlog vom Starchat mit Julia Nürnberger

Heute Nachmittag begrüßte euch die Darstellerin Julia Nürnberger, die die Rolle der Milena spielt im Starchat. Von 16.00-17.00 Uhr beantwortete sie zahlreiche Fragen zu Schloss Einstein und zu ihrer Person. Wie alt bist du? , Wie ist ein Drehtag bei SE? , Hast du privat Kontakt zu den Darstellern? usw.... Doch wer nicht dabei war muss nicht traurig sein, im Chatlog gibt es den ganzen Chat noch einmal zum nachzulesen.
Link:
http://www.schloss-einstein.de/se2008/starchat/Julia2.html

Chatlog vom ersten Starchat mit Julia (29.10.2008):
http://www.schloss-einstein.de/se2008/starchat/julia.html

Sonntag, 16. Mai 2010

Hauptpreis: Eine Schloss Einstein Uhr

Auf kika.de gab es zur Jubiläumsfolge 600 ein Schloss Einstein Gewinnspiel, wo man eine Schloss Einstein Uhr im SE Style gewinnen konnte. Auch ich zählte zu den Gewinnern einer Schloss Einstein Uhr. Ich gewann zur Frage der Folge 600: Was bekam Pasulke von den Einsteinern geschenkt?

Hier nun ein zwei Bilder von dem Gewinn:

Donnerstag, 13. Mai 2010

Starchat mit Julia Nürnberger (Milena)

Am kommenden Mittwoch, den 19.Mai 2010 gibt es wieder einen Starchat. Ab 16.00 Uhr wird euch Julia Nürnberger, die die Rolle der Milena spielt im Chat begrüßen und wird sich eine ganze Stunde lang euch und euren Fragen widmen.
Dies ist übrigens nicht der erste Starchat mit Julia Nürnberger,bereits am 29.Oktober 2008 war sie zu erstenmal im Starchat.
Also: Nicht verpassen und Viel Spaß beim Chatten :)

Donnerstag, 6. Mai 2010

Auflösung vom Schloss Einstein Gewinnspiel

Aus dem Anlass der Jubiläumsfolge 600 gab es auf kika.de ein Schloss Einstein Gewinnspiel. Zu den Folgen 600, 601 und 602 gab es immer jeweils eine spannende Preisfrage zu der aktuellen Folge zu beantworten. Pro Runde konnten 10 glückliche Gewinner eine Schloss Einstein Uhr im SE Style gewinnen. Hier noch einmal ein Überblick mit den Fragen und Antworten zu den Folgen:


Folge 600: Welches Geburtstagsgeschenk bekam Hausmeister Pasulke von den Einsteinern?
Die richtige Anwort: Einen Stuntsprung.

Folge 601: Was kocht Kim für Phillip?
Die richtige Antwort: Thüringer Bratklopse.

Folge 602: Wohin wollen Bruno und Ronja mit Justus gehen?
Die richtige Antwort: Auf den Weihnachtsmarkt.

Dienstag, 4. Mai 2010

Schloss Einstein erhält Goldenen Spatz

Beim Kinder Medien Festival "Goldener Spatz" wurden am vergangenen Freitag in Erfurt die Hauptpreise, die "Spatzen" , verliehen. Die Produktion Schloss Einstein gewann den Goldenen Spatzen in der Kategorie "Beste Serie". Die Jury entschied sich hierbei für die Folge 581 der Kinder und Jugendserie mit guter Begründung.







Hier die Begründung der Jury:
"In dieser Folge wurde gezeigt, dass Schüler auch sehr zäh sein können und dass sie sichdurchsetzten wollen, was in diesem Fall funktioniert hat. Die Lehrer haben eingesehen,dass die Schüler sich nicht für das Thema DDR interessieren. Eigentlich war im Prinzip allesnur ein Fake von den Lehrern. Das ärgerte die Schüler zwar nicht sehr, aber ein bisschenschon. Die Schauspieler haben sehr gut in ihre Rollen gepasst und perfekt gespielt. Ammeisten hat sich Manuel, gespielt von Florian Wünsche, eingesetzt und es am Endegeschafft, dass keine Schuluniformen angeschafft werden. Aber ohne seine Freunde hätteer es nie geschafft. Die Schauspieler spielten profesionell und gut. Die Drehorte passtengut zur jeweiligen Szene. Wir glauben, fast alle Kinder kennen Schloss Einstein, weil eseinfach eine super Serie für ältere und jüngere Kinder ist. Alle waren völlig überzeugt, dassSchloss Einstein der Gewinner werden soll und darum gratulieren wir im Namen derKinderjury zum Goldenen Spatz und freuen uns auf neue Folgen."