Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Sonntag, 31. Juli 2011

Trickboxx Special Schauspieler bei Schloss Einstein

Heute um 15.45 Uhr geht es bei der Trickboxx ein weiteres Mal um Schloss Einstein. Unter dem Titel "Schauspieler bei Schloss Einstein" wird heute hinter die Kulissen von Einstein geschaut. Die Trickboxx schaut sich bei den Dreharbeiten um, begleitet Wassiliy (Mounir) bei einem Drehtag, besucht Nini (Layla) bei sich zu Hause, veranstaltet mit Luisa (Coco) eine Kostümaktion und lässt sich die Arbeit von Kindercoach Jürgen Trott zeigen. Wie man es vllt schon an den Namen lesen konnte, handelt es sich um eine ältere Sendung aus dem Jahr 2008. Aber für die, die sich nicht kennen, ist es trotzdem interessant.

Samstag, 30. Juli 2011

Folge 666 Online

Und hier gibt es Folge 666 noch einmal zum anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=Vdq0x5uY5R8&feature=feedu

Folge 666 vom 30.Juli.2011 (14x30)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Nino beobachtet seit längerem die neuen Lap Tops und die Livestreams seiner Mitschüler. Das damit wirklich etwas nicht stimmt, ist für ihn klar, als Feli sich vor laufender Kamera einen Pickel ausdrückt. Für Nino ist eines klar: Einstein wird systematisch überwacht. Da Berger schon mal die Schule überwachen wollte und die neuen Lap Top angeschafft hat, steht für Nino fest, das Berger dahinter steckt. Öffentlich konfrontiert er Berger mit seinem Verdacht. Doch Berger weist die Beschuldigungen überzeugend zurück. Nino wird stutzig. Seine Zweifel kommen zu spät, die Nachrichtwurde bereits in höheren Schulinstanzen zur Kenntnis genommen.


Tommy ist am Boden zerstört, denn Sophie liebt Justus und nicht ihn. Sein eigener Bruder. Als Justus das mitbekommt muss er einiges klarstellen. Das es zwischen Justus und Ronja auch nicht gut läuft gestaltet die Sache auch nicht einfacher. Justus macht Sophie unmissverständlich klar, das er nur Ronja liebt. Ronja und Tommy beobachten das Gespräch aus sicherer Entfernung. Ronja missversteht das Gespräch aber. Und Sophie sucht Trost bei Tommy.




Frau Levin mach mit der 7.Klasse ein Chemieexperiment, was Elias für einen Streich nutzen möchte. Sie zeigt, wie man Wasser und Alkohol trennt. Die Schüler misstrauisch, dem Ergebnis gegenüber und wollen einen Beweis. Frau Levin lässt sie vom Wasser kosten. Umso erschrockener ist sie, als alle anfangen zu singen und zu lachen. Elias hat wohl die Kolben von Wasser und Alkohol verwechselt. Doch Frau Levin durchschaut die Aktion.


Bildrechte: Saxonia Media

Freitag, 29. Juli 2011

Justus hat Ideen für eine Liebeserklärung


Mittlerweile weiß Tommy, dass Sophie in Justus verliebt ist und nicht in ihn. Wie geht es nun weiter?
Ihr seht es am Samstag um 14.10 Uhr im KI.KA.

Donnerstag, 28. Juli 2011

Sophie Imelmann macht Werbung für das SFT Thüringen

Sophie Imelmann, die wir alle als Mary Fuchs kennen, hat vor kurzem bei einem Modelcasting für eine Fotokampange der SFT Thüringen teilgenommen. Dort wurde sie zusammen mit zwei anderen Jungs als Gewinnerin ausgewählt. Die Drei werden nächstes Jahr als Gesichter 2012 für das Schüler Ferienticket Thüringen werben. Und sind dann auf unzählingen Plakaten und Anzeigen zu sehen.

Link: http://www.sft-thueringen.de/Model-Casting.2.0.html

Bildrechte: SFT Thüringen

Sonntag, 24. Juli 2011

Gewinnt mit KI.KA Live eine Schloss Einstein Requisite

Nach der neusten KI.KA Live Schloss Einstein Backstage Sendung, gibt es wieder ein Gewinnspiel dazu auf kika-live.de. Bei diesem könnt ihr das Schlauchboot gewinnen, was Tommy für Sophie als Liebeserklärung vorbereitete. Dafür müsst ihr die einfache Frage beantworten Womit füllt Tommy das Schlauchboot für seine Liebeserklärung? Wenn ihr die richtige Antwort wisst, dann schickt sie an den KI.KA. Einsendeschluss ist der 31.Juli.2011. Viel Glück :)


Link: http://www.kika.de/fernsehen/a_z/k/kika_live/sendung/gewinnspiele/schloss_einstein/index.shtml

Samstag, 23. Juli 2011

Folge 665 Online

Und hier gibt es Folge 665 noch einmal zum anschauen:

Folge 665 vom 23.Juli.2011 (14x29)

Und das passiert heute bei Schloss Einstein:

Auf dem Rückweg aus dem alten Hochhaus muss Tamas schockiert feststellen, dass er seine Hand nicht mehr bewegen kann. Sándor, Elias und Tobias bringen ihn sofort ins Krankenhaus. Dort wird ein Handbruch festgestellt. Sándor ist am Boden zerstört und macht sich schwere Vorwürfe. Tamas hingegen ist optimistischer und verschweigt den Ärzten sogar den wahren Grund für die Verletzung. Sándor ist darüber erleichtert, aber seine Schuldgefühle werden größer. Doch die Operation verläuft gut.




Clara redet sich mal wieder um Kopf und Kragen. Vor Pasulke behauptet sie Kochen zu können, dieser verlangt den Beweis dafür. Mit Mary und Cocos Hilfe möchte die frisch gekrönte Meisterköchin an ein kompliziertes Gericht wagen. Ente solls in der WG geben. Cara ist überzeugt, dass Pasulke und Alex sie als wahre Bereicherung für die WG ansehen werden. Als sie mit der Ente loslegen wollen, sind sich die Mädchen da aber nicht mehr so sicher.




Für Tommy steht jetzt eines noch mehr fest, als je zu vor. Sophie ist das Mädchen seiner Träume. Diese hat aber nur Augen für Justus. Justus hat zur Zeit ganz andere Probleme, es kriselt bei ihm und Ronja. Für Sophie ein gefundenes Fressen. Bei einem Fußballmatch möchte Sophie ihren Justus lautstark anfeuern. Tommy hingegen möchte Sophie seine Liebe gestehen, denn er hat gehört, dass Sophie einen Kluge sehr mag. Tommy baut für Sophie eine Rosenregenvorrichtung. Doch Sophie hat eine bittere Überraschung für Tommy.



Bildrechte: Saxonia Media

Freitag, 22. Juli 2011

Parcoursszene aus der Folge 664


Wie geht es nach dem Unfall beim Parcour Wettlauf weiter?
Ihr erfahrt es am Samstag um 14.10 Uhr im KI.KA
.

Chatlog vom Starchat mit Anica Röhlinger

Nach der KI.KA Live Sendung war Anica natürlich auch noch im KI.KA Live Chatroom unterwegs und beantwortete dort eine Stunde lang eure vielen Fragen. Natürlich gibt es vom Chat wieder einen Chatlog zum nachlesen. Und wer die Sendung verpasst hat, kann diese am Samstag um 20.00 Uhr noch einmal sehen.

Link:  
http://alt.schloss-einstein-girls.info/modules/piCal/index.php?action=View&event_id=0000005372

Donnerstag, 21. Juli 2011

KI.KA Live Starchat mit Anica Röhlinger

Im Anschluss an die KI.KA Live Schloss Einstein Backstage Sendung mit Anica gibt es auch wieder einen Starchat. Natürlich mit Anica. Um 20.10 Uhr begrüßt sie euch im KI.KA Live Chatroom. Dort wird sie sich dann eine Stunde lang Zeit nehmen um eure vielen Fragen zu beantworten. Viel Spaß beim chatten :)

Link: http://www.kika.de/fernsehen/a_z/k/kika_live/chat/index.shtml

Schloss Einstein Backstage mit Anica Röhlinger (Sophie)

Es ist wieder an der Zeit für eine neue KI.KA Live Schloss Einstein Backstage Sendung. Am Donnerstag ist Moderatorin Jess mit Anica Röhlinger (Sophie Mai) unterwegs. Mit Jess zusammen nimmt Anica am Erfurter Gaudibootrennen teil, und das bedeutet Wasseraction pur. Richtig Nass wird es dann am Donnerstag um 20.00 Uhr und desweiteren auch am Samstag um 20.00 Uhr. Einschalten :)

Link: http://www.kika.de/fernsehen/a_z/k/kika_live/sendung/donnerstag/index.shtml

Schloss Einstein hat eine Facebook Seite

Willkommen auf der Fanseite von "Schloss Einstein". Hier erhaltet ihr alle News und Infos rund um die beliebte KI.KA.-Serie. Es soll die größte Facebook-Seite der Serie werden. Ich freue mich, wenn ihr mir dabei helft und Fan werdet!
Mit diesen Worten heiße ich und das Schloss Einstein Team euch herzlich Willkommen auf der Facebook Seite von Schloss Einstein. Ab heute ist die KI.KA Serie, wie viele andere Serien auch, nun auch bei Facebook vertreten. Auf dieser Fanseite bekommt ihr immer aktuelle News rund um eure Serie. Spannende Bilder, Videos, News und Infos über eure Lieblinge, das und vieles mehr gibt es ab heute auf der Facebook Seite von Schloss Einstein. Seid mit dabei, drückt den "Gefällt mir" Button und sagt euren Freunden bescheid.

Link: http://www.facebook.com/schlosseinstein

Sonntag, 17. Juli 2011

Interview über Parcour mit Lennart und Edzard

Solch eine Story gab es in der bisherigen Schloss Einstein Zeit noch nie. Wie fandet ihr selbst diese Parcoursgeschichte?
Edzard: Sie war wirklich spannend. Ich denke alle von uns waren etwas aufgeregt bevor wir loslgelegt haben, weil es anstrengend war. Es hat Spaß gemacht und naja es war auch ein bisschen gefährlich.

Lennart: Zu Kurz :) Leider nicht mehr Folgen mit Stunts, Action usw.


Dein Absturz sah spekakulär aus. Wie wurde der gedreht?
Edzard: Mit Stuntman und mit Sicherungen. Also ich habe einen Teil gedreht und den anderen der Stuntman. Als ich das gedreht habe, z.B. als ich am Seil hing, habe ich selbst gedreht. Aber eben mit einer Sicherung am Seil.


Edzard, du hast dich ja beim Dreh verletzt. Was ist genau passiert?
Naja, es war an dem Tag wirklich verdammt kalt in der Halle und das Seil an dem wir geklettert sind war sehr rau. Ich habe mir beim klettern den Finger stark aufgerissen, ich habe es zuerst gar nicht bemerkt und es wäre auch nicht weiter schlimm gewesen. Aber die Blutung hat nicht gestoppt und deswegen mussten wir das "verarzten" :'D Aber war alles halbsoschlimm.

Folge 664 steht für Parcours. Was hälst du von Parcours? Würdest du sowas auch selbst machen?
Edzard: Parcours sind cool. Ich würde sowas ja auch gerne machen, aber ich weiß nicht wo man das in Erfurt machen kann. Ich finde diesen Sport aber wirklich spannend und spaßig. Aber dafür braucht man wirklich sehr viel Training und Sicherheit.

Lennart: Ich liebe Parcour,das ist genau meine Sportart:Gefährlich,Anstrengend und macht unglaublich viel Spaß! Wenn ich die Zeit und die Mittel hätte würde ich Parcour gern öfter machen. Daher hat der Dreh mir damals so viel Spaß gemacht!

Gedreht wurde ja mit Stuntmans. Doch, gab es auch bestimme Parcours die ihr selbst machen durftet?
Lennart: Nur sehr wenige =( Ich hätte gern mehr gemacht aber das durften wir nicht laut Produktion.

Tamas ist am Ende der Folge abgestürzt. Auf was können sich die Zuschauer nun „freuen“?
Edzard: Naja, also es wird um die Frage gehen, ob da nun nicht doch was passiert ist bei dem Absturz.

Lennart: Es ist fraglich was passieren wird :) Sehr spannend und dramatisch.

Trickboxx Special Tricks bei Schloss Einstein

Voller Spannung waren die Parcoursszenen. Doch was im Fernsehen so toll aussah, war beim Dreh sehr aufwendig. Das Trickboxx Special Tricks bei Schloss Einstein gibt Einblick in die Dreharbeiten. Denn bei dem Stunt, als Sándor durch Decke bricht wurde mit Filmtricks gearbeitet. Welche jedoch im Fernsehen nicht auffallen. Während man Lennart und Edzard in Naheinstellungen sieht, wurde immer auf festem Boden gedreht. Als der Boden tatsächlich einstürzt hängt an dem Seil ein Stuntman. Gefilmt wird so, das man das nicht erkennt. Um das noch echter Aussehen zulassen wurde an Sándor eine Kamera befestigt, sodass das der Zuschauer das sieht, was er sieht. Einen genaueren Einblick gibts um 15.20 Uhr.


Doch nicht nur da wurde getrickst, sondern auch bei einer anderen Szene, die erst im Dezember zu sehen ist. Durch den defekt einer Zeitmaschine geraten Tamas und Sándor in die Steinzeit und dort geraten sie in eine Prügellei mit anderen Steinzeitwesen. Bei dieser Szene wurde auch getrickst. Mit Kampfchoreografen wird jede Bewegung und jeder Schlag einstudiert. Mit der Zeitmaschine können die beiden rechtzeitig wieder fliehen. Durch einen Stopptrick verschwinden die beiden plötzlich aus dem Bild. Und wie das alles geht, seht ihr auch heute um 15.20 Uhr im KI.KA.



Samstag, 16. Juli 2011

Folge 664 Online

Hier gibt es noch einmal Folge 664 zum anschauen:

Folge 664 vom 16.Juli.2011 (14x28)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Sándor und Elias sind von einer neuen Trendsportart wie besessen, von Parcours. Kein Hindernis hält sie dabei auf, denn beide haben ein Ziel, den ersten Platz beim Thüringer Landesausscheid. Nur einer von beiden darf dort Einstein vertreten. Beide kämpfen sich durch den Großstadtduschgel und überwinden den dafür aufgebauten Parcours. Tamas und Tobias sind als Kampfrichter mit dabei. Doch dann wird aus dem großen Spaß großer Ernst. In einem alten Abbruchhaus bringt sich Sándor in große Gefahr. Er droht abzustürzen. Tamas möchte ihn retten. Es kommt zu einem Unglück.



Die Freude von Herrn Berger ist groß, denn die Schule hat Lap Tops gespendet bekommen. Die Freude bei den Einsteinern ist ebenfalls groß. Aber Nino ist verärgert, denn komischerweise hat er keinen erhalten. Durch Zufall entdeckt er im Schulnetzwerk seltsame Live Streams. Nino wird misstrauisch, denn hier geht es nicht mit rechten Dingen zu.






Tommy nutzt weiterhin jede Chance mit Sophie zu flirten. Dafür nimmt er sogar ein blaues Auge in Kauf. Und auch seine Sophie schwebt auf Wolke sieben. Ihre Gefühle und Gedanken hält sie in einem Tagebuch fest. Ist sie auch in Tommy verliebt, oder ist eine weitere Person im Spiel?






Bildrechte: Saxonia Media

Freitag, 15. Juli 2011

Artikel aus der TA: Alter Drucksaal als Filmkulisse

Dramatisch und Spannend wird es in der nächsten Folge 664. Gedreht wurden diese Szenen am 31.Januar.2011 in einem alten Abrisshaus in der Erfurter Innenstadt. Von dem Dreh mit den Stuntmans berichtete auch die Thüringer Allgemeine in einem Zeitungsbericht vom 01.02.2011.
In der Folge 664 treten Sándor und Elias in einem Parcourswettkampf gegeneinander an. Dabei überwinden sie viele gefährliche Hindernisse. Die Jagd führt auch durch ein Abrisshaus. Doch dann passiert ein Unglück. Sándor will eine Abkürzung nehmen und stürzt durch ein Loch im Fußboden. An einem Seil hängend kann er sich halten. Sándor schwebt in großer Lebensgefahr, genau wie dann auch Tamas. Doch dann passiert ein Unglück. Bei den Dreharbeiten wurde bei dieser Szene mit Stuntmans gearbeitet. Sie doubln bei der gefährlichen Szene die Darsteller Edzard und Lennart. Bei den Dreharbeiten verletzte sich aber Edzard dendoch. Als er am Seil hing, riss er sich einen Finger auf. "Das hat mächtig geblutet. Das Pflaster musste gewechselt werden". Die jungen Darsteller finden die Story richtig gut, hatten beim Dreh aber ein bisschen Bachkribbeln gehabt. Albert Wey sagte dazu: "Ich würde so was auch im wirklichen Leben machen". So spannend es auch sein wird, für das Team waren die Dreharbeiten sehr aufwendig gewesen. Denn gedreht wurde in der 10.Etage von einem Hochhaus und auf einem Hochhausdach und desweiteren war es eiskalt im alten Drucksaal gewesen.

Link: http://4.bp.blogspot.com/-Bu3qxjqzmAQ/TiB6UtTLBsI/AAAAAAAACjk/kFa35USxZbE/s1600/ArtikelTA.JPG

Rechte: Thüringer Allgemeine

Dienstag, 12. Juli 2011

Letzter Drehtag für die 14.Staffel

Die 14.Staffel umfasst 52 Folgen, diese werden noch bis 31.Dezember.2011 im KI.KA gezeigt. Doch am (Coco) gehen und auch Paul Ziegner (Nino) stand zum letzten Mal vor der Kamera. Natürlich geht es aber weiter mit Schloss Einstein. Ab dem 05.September.2011 starten wieder die Dreharbeiten für die 15.Staffel und dann wieder mit einigen neuen Darstellern und natürlich auch den älteren.
Am Montag wurden schon die letzten Szenen der 14.Staffel gedreht. Nach 194 Drehtagen, die die 14.Staffel umfassten, wurden die letzten Szenen in Erfurt abgedreht. Ehe es dann für das SE Team Sommerpause heißt. Leider musste man sich am letzten Drehtag auch wieder von einigen Darstellern verabschieden. Nach vier Jahren wird Luisa Liebtrau

Montag, 11. Juli 2011

Wo bin ich hier!?

In der nächsten Folge wird es sehr spannend werden, - ein echtes Highlight erwartet euch. Und das Thema der Woche für die Folge 664 soll euch darauf einen kleinen Vorgeschmack geben. Mit einer Taschenlampe könnt ihr einige verschiedene Orte erkunden. Was diese zu bedeuten haben und was dort in der nächsten Folge passiert, seht ihr am Samstag um 14.10 Uhr im KI.KA.

Link: http://www.schloss-einstein-erfurt.de/

Folge 663 Online

Hier gibt es noch einmal Folge 663 zum anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=i9vofIcohTc&feature=feedu

Diskussion zur Folge 663 in der Schloss Einstein Community:
-folgt noch-


Samstag, 9. Juli 2011

Folge 663 vom 09.Juli.2011 (14x27)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Tamas hat sich am Weimarer Musikgymnasium beworben und kommt somit seinem Traum, ein großer Pianist zu werden ein Stück näher. Aber Tamas hat Angst vor einem Blackout bei der Prüfung und möchte deshalb die Notenblätter mitnehmen. Doch dann vergisst er die wichtigen Notenblätter in der Pulverhalle. Schafft es Tamas trotzdem und gelingt ihm das Vorspiel?






Sophie bekommt im Sportunterricht ihre erste Regel. Und Tommy versteht sie zunehmend nicht mehr. Sophie möchte mit ihm nicht darüber reden. Tommy empfindet derweil mehr für Sophie, als Freundschaft. Er möchte Sophie beeindrucken durch Muskeltraining und coole Posen. Beim anstehenden Training mit Dszenifer Maroszan möchte er Sophie richtig imponieren. Doch er schießt sich selbst ins Abseits. Als er aufwacht kümmert sich Sophie rührend um ihn. Ist Sophie auch in ihn verliebt?



Clara schafft es Alex wegen der gestrigen Party zu beruhigen. Doch die wahren Ausmaße wegen der Party werden erst noch richtig deutlich. Die ganze Wohnung steht unter Wasser, nach einem Wasserrohrbruch. Clara bekommt die Wut von Alex und den Nachbarn zu spüren. Wo sollen sie nun hinziehen?






Bildrechte: Saxonia Media

Freitag, 8. Juli 2011

Trailer mit Fußballerin Dszenifer Maroszán


Einschalten, am Samstag um 14.10 Uhr im KI.KA


Luisa sagt Adieu und Danke

Auf dem Bildschirm ist sie zwar noch bis Folge 688 (31.12.2011) zu sehen, doch schon nächsten Montag hat sie ihren letzten Drehtag bei Schloss Einstein. Nach vier Staffeln und fast 200 Folgen nimmt Luisa Abschied vom Set und von den vielen Leuten vor und hinter der Kamera. Bis Montag stehen noch einige letzte Szenen auf dem Programm, die dann im Dezember zu sehen sein werden. Auch die Fans bedanken sich bei Luisa für vier Jahre bei Schloss Einstein, die schönen und traurigen Momente im Leben der Coco und wir freuen uns noch auf die verbleibenden Folgen mit der Rolle. Wie Coco genau aussteigt, seht ihr in den letzten Folgen der Staffel. So viel sei verraten: Die Rolle bekommt einen schönen Ausstieg :)

Alles weitere könnt ihr in Luisas Blogeintrag lesen: http://cocoschmidt.wordpress.com/2011/07/07/adieu-einstein/

Mittwoch, 6. Juli 2011

Schloss Einstein verlost ein Fußballtrikot von Dzsenifer Marozsán











In Folge 663 ist die Bundesligaspielerin Dzsenifiner Marozsán als Fußballexpertin bei Schloss Einstein zu sehen. Aus diesem Grund, gibt es auf schloss-einstein.de ein neues Gewinnspiel. Bei diesem könnt ihr ein Original, Handsigniertes Trikot von ihr gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach. Beantwortet die Frage Wo genau gibt Dzsenifer bei SCHLOSS EINSTEIN ihr Profitraining? Wenn ihr die Antwort wisst, dann schickt sie bis zum 31.Juli.2011 an katharina.reim@saxonia-media.de oder ihr schreibt eine Postkarte an diese Anschrift Saxonia Media, Presse, Erich Kästnerstr.01, 99081 Erfurt

Link: http://www.schloss-einstein-erfurt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=266:gewinnspiel-trikot&catid=55:folgenfeature

Dienstag, 5. Juli 2011

Sportlicher Besuch auf Schloss Einstein

Zur Zeit ist Deutschland wieder im Fußballfieber, denn die WM 2011 ist in vollen Gange. Und um Fußball wird es auch in den Folge 662 und 663 gehen. Die deutsche Nationalspielern Dzsenifer Marozsán schaut in den kommenden zwei Folgen auf Schloss Einstein vorbei. Dort macht sie an der Seite von Frau Burkert mit einigen Jungs und Mädchen ein professionelles Fußballtraining mit großem Fußballturnier. Gedreht hat die Fußballerin am 07.Februar.2011 in Erfurt. Die Nationalspielern spielt selbst im Mittelfeld und ist in der Bundesliga für den 1.FFC Frankfurt auf dem Platz. Und am Samstag ist sie ab 14.10 Uhr bei Schloss Einstein auf dem Feld.

Link: 
http://www.mdr.de/presse/mdr-im-ersten/artikel117272.html

Folge 662 Online

Hier gibt es noch einmal Folge 662 zum anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=tCpL48sLHZk

Diskussion zur Folge 662 in der Schloss Einstein Community:
-folgt noch-

Samstag, 2. Juli 2011

Folge 662 vom 02.Juli.2011 (14x26)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Clara veranstaltet eine Trommelsession und zieht sich dadurch den Unmut von Pasulke zu. Alex verlangt, dass Clara sich entschuldigen soll bei Pasulke. Nimmt Pasulke die Entschuldigung an, dann kann die Party steigen. Clara schafft es Pasulke für sich zu gewinnen und die Party kann daher stattfinden. Aber ohne laute Musik und Alkohol. Anfangs läuft die Party auch so, bis sie die Regeln über Bord wirft. Nun geht es laut, wild und ausgelassen zu. Am nächsten Morgen ist Alex immer noch sauer auf Clara. Doch das schlimmste wird noch folgen.




Phillip und Mary haben ein romantisches Date geplant. Dann erfahren beide, das Berger einen wichtigen Vortrag am Bildungsministerium halten muss. Beide wittern darin die Chance, ihr Ansehen beim Direktor zu verbessern. Mit guten und schnell erfunden Ausreden sagen beide ihr Date ab. Doch dann begegnen sie sich auf der Veranstaltung wieder.





Herr Zech traut seinen Augen nicht, als Feli im Taxi sitzt. Feli erklärt die Notlage den Zechs. Diese reagieren verständnisvoll. Der Autohausbesitzer Breite fordert, dass nicht abbezahlte Auto von Herrn Ferber zurück. Felis Freunde entwerfen einen Plan. Unter einem Vorwand locken sie Herrn Breite in die Schule. Dort halten sie ihm seine unsozialen Geschäftspraktiken vor. Wütend möchte er die Schule verlassen. Im Flur trifft er dann auf Feli. Sie fasst sich ein Herz und schildert ihm die ausweglose Situation.


Bildrechte: Saxonia Media

Freitag, 1. Juli 2011

Eure Fragen an Edzard und Jacob

Ihr hattet schon immer Mal eine Frage an Jacob Gunkel (Phillip) und/oder Edzard Ehrle (Tamas) gehabt, hattet aber noch nie die Möglichkeit dazu sie zu stellen? Dann ist euch jetzt geholfen. Denn ihr habt nun die einmalige Möglichkeit, den beiden eure Fragen zu stellen auf die ihr dann garantiert eine Antwort bekommt.

Wie das geht?
Ganz einfach. Ihr schreibt eure Fragen unter den Artikel in den Commentsbereich, dazu schreibt ihr an wen die Frage gerichtet ist. Sobald hier viele Fragen zusammen gekommen sind, werde ich diese an die beiden Jungs weiterleiten. Und schon bald bekommt ihr hier gute und ausführlichere Antworten auf eure Fragen. Jacob und Edzard freuen sich darauf. Ihr könnt so viele Fragen stellen wie ihr wollt. Die Antworten der beiden werden dann hier veröffentlicht.

Legt Los :)

Ihr konntet eure Fragen bis 31.Juli 2011 hier einschicken.


Hier gibt es die Antworten von Jacob Gunkel zum Download: