Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 29. September 2012

Folge 727 Online


Folge 727 vom 29.September 2012 (15x39)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Sándor, Tamas, Clara und Jo gehen gemeinsam ins Kino. Nach dem gemeinsamen Kinobesuch verletzt Sándor Jo mit einer unüberlegten Aussage. Jo denkt nun, dass nur wegen ihrer Behinderung eine Beziehung unrealistisch sei. Tamas sucht das Gespräch mit Sándor und verlangt, dass dieser klare Verhältnisse schafft. Liebt er Jo oder Bella? Sándor bestreitet dies. Jo ist und bleibt nur eine sehr gute Freundin. Die Freude auf Bellas Rückkehr hält sich aber ebenfalls in Grenzen. Jo verabredet sich währenddessen mit Matteo, einem Kumpel aus ihrem Basketballverein. Tamas berichtet Sándor von Jo´s Date. Die Nachricht trifft Sándor härter als gedacht.



Feli hat sich von Bruno getrennt und ist am Boden zerstört. Bruno macht sich nun sehr schwere Vorwürfe, dass er Felis Vater bei der Polizei angezeigt hat. Feli will es zunächst nicht wahr haben, dass ihr Vater ein Alkoholproblem haben könnte. Langsam begreift sie aber Brunos Handeln. Feli besucht wieder ihren Vater und verlangt, ihr endlich die Wahrheit zusagen. 


Lange haben Elias und Tommy gesucht und tatsächlich haben sie den Schatz gefunden. Der Schatz entpuppt sich aber als alte Jazz Platte. Die beiden Jungs sind tief enttäuscht, denn sie hatten sich wesentlich mehr erhofft. Die Platte ist aber wertvoller, als die beiden vermuten. Tommy bekommt für die Platte aber immerhin einige Euro. Jedoch wechselt sich mit dem Besitzer auch der Wert der Jazz Platte.






Bilder: Saxonia Media

Freitag, 28. September 2012

Schloss Einstein Blog jetzt auch bei Facebook

Der Schloss Einstein Blog ist ab sofort auch auf Facebook vertreten mit einer offiziellen Facebook Seite. Auf dieser gibt es natürlich auch viele News über Schloss Einstein, deren Stars, den Folgen. Desweiteren gibts auch immer Mal interessante Links aus dem Web zu Schloss Einstein, geteilte Beiträge der Darsteller und vieles, vieles mehr. Natürlich könnt ihr dies auch nutzen als Kontaktmöglichkeit mit mir, zu anderen Fans etc. Klickt Euch rein.

Link: 
http://www.facebook.com/pages/Schloss-Einstein-Blog/287018731399665

Trailer für die Folge 727


Donnerstag, 27. September 2012

Anton Martin spielt Matteo

Ab nächsten Samstag gibt es auf Schloss Einstein eine neue Nebenrolle. In Folge 727 trifft sich Jo mit dem jungen Matteo, der auch im Rollstuhl sitzt. Gespielt wird die Rolle von Anton Martin. Der Darsteller wohnt in Berlin und hat bei Schloss Einstein sein erstes festes Rollenengament. In den nächsten Folgen wird er dabei eine sehr wichtige Rolle in der Geschichte von Jo spielen.

Lena Ladig als Franzi "Heiter bis Tödlich - Akte Ex"


Mittwoch, 26. September 2012

Antworten von Lena Ladig (Jo)

Lena: So ihr Lieben.. Hier sind nun ENDLICH meine Antworten. Es tut mir Leid, dass ich euch soooo lange hab warten lassen, aber in den Ferien war ich viel unterwegs und hatte kaum Zeit. Nun ist hier die Schule wieder losgegangen, ich befinde mich im Abistress und auch bei Einstein wird wieder fleißig gedreht, sodass ihr im neuen Jahr auch eine Menge von mir zu sehen bekommen werdet. Wie gesagt: Entschuldigung nochmal! Ich habe mich jetzt etwas beeilt, was dazu führt, dass nicht alle Fragen sehr genau beantwortet sind, jedoch könnt ihr als Kommentare nochmal Fragen stellen wenn etwas unklar ist und ich werde immer mal in den Blog schauen.
Ein Dank geht an dieser Stelle übrigens an unseren ‚Bloghelden‘ Timo, der so viel Geduld aufgebracht hat und euer Rumgenörgel wann meine Antworten denn endlich kommen ausgestanden hat obwohl er gar nichts dafür kann. (PS. Seit lieb zu ihm, er macht eine super Arbeit mit dem Blog!!!)


Ein kleiner Vorschmack auf viele Antworten:  
Anonym: Wie war dein erster Drehtag für dich?
Mein erster Drehtag war extrem aufregend. Der aufmerksame Zuschauer weiß, dass mein erstes Bild der Chat mit Bruno war. Das war auch der erste Drehtag. Er war extrem kurz, weil wir schon nach 2 Takes oder so fertig waren. Es waren halt viele Leute um mich herum, ich kannte keinen und alles war total fremd aber auch schön! 

Nelly: Mit welchen Darsteller verstehst du dich am besten bzw. mit wem unternimmst du am meisten???  
Ich verstehe mich mit wirklich allen Darstellern ziemlich gut. Natürlich hat man zu denen mit denen man oft dreht eine engere Bindung. Dazu gehören zum Beispiel Lena Schneidewind (Clara) und Lennart König (Sandor). Aber auch mit Miriam Katzer (Ronja) und Edzard Ehrle (Tamas) unternehme ich in meiner Freizeit ab und zu etwas.

Link:  
http://schloss-einstein-blog.blogspot.de/p/eure-fragen-an_9362.html

Download:
http://www.file-upload.net/download-7462616/Antworten_Lena.docx.html

Montag, 24. September 2012

Lena Ladig in "Heiter bis Tödlich - Akte Ex"

Auch in der zweiten Folge der neuen ARD Krimi Serie "Heiter bis Tödlich - Akte Ex" ist eine Schloss Einstein Darstellerin zu sehen. Lena Ladig übernimmt in dieser Folge die Episodenrolle der Franzi Schörger. Die zweite Folge trägt den Titel "Mord am Weinberg" und ist morgen um 18.50 Uhr in der ARD zu sehen.

Link: 
http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/heiter-bis-toedlich-akte-ex/sendung/2012/folge-2-mord-am-weinberg-100.html

Sonntag, 23. September 2012

Interview mit Hugo Gießler: "Es macht immer mehr Spaß sich in Hubertus´ Lage zu versetzen"

Natürlich bist du auch übers Casting zu Schloss Einstein gekommen. Wie lief das damals genau ab? Hattest du dir große Chancen ausgerechnet?
Also ich wurde telefonisch benachrichtigt, dass ich zum Casting kommen soll. Und man meinte zu mir, dass ich schon in einer Art Finalrunde sei und dann musste ich einen Eierlauf machen und mich vorstellen. Später gings dann ans schauspielern… Und in der aller letzten Runde musste ich dann nur noch gegen einen antreten. Das einzige Problem war, dass ich an dem Tag gerade erst von der Klassenfahrt wieder kam und na ja nach so einem Trip fühlt man sich nicht sehr wach und motiviert und meine Stimmung war im Tiefpunkt. Obwohl ich den Text auf der Busfahrt lernte, war dieser Finalauftritt mein bester… Das war schon kurios. 

Deine Rolle Hubertus sieht zu erst nur den Erfolg und die Karriere und benutzt andere für seine Zwecke. Fällt es schwer einen solchen Charakter immer authentisch zu spielen?
Gute Frage :D . Also ich finde es schöner zu spielen, als immer diese liebevollen, hilfsbereiten Rollen. Es macht immer mehr Spaß sich in Hubertus´ Lage zu versetzen und ständig immer wieder etwas intrigantes im Kopf zu haben. 

Denkst du, dass Hubertus in dieser Hinsicht auch eine ganz andere Seite hat?
Hubertus ist ja eher der „forever alone“ Typ und genau das ist das was ihm zu schaffen macht. In den aktuellen Folgen (724,725) bekommt man ja mit, dass Hubertus gerne Freunde hat. Also Hubertus hat eine weiche Seite, die er hinter seiner fiesen Schale verbirgt. 

Angenommen so einer wie Hubertus wäre in deiner Klasse. Könntest du mit ihm befreundet sein?
Das ist schwer einzuschätzen. Wenn er Fieses gegen mich im Schilde führt, bekommt er Kontra.  Allgemein betrachtet, vielleicht. 

In deiner ersten großen Story musstest du Bogenschießen. Kannst du wirklich Bogenschießen oder wurde da ein bisschen getrickst?
Ich habe selbst einen Bogen, jedoch habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr geschossen. Ich wusste zwar wie es geht, aber die Trainer, die wir am Set hatten, haben uns natürlich alles Nötige gezeigt. 

Hat sich durch diese Story auch ein gewisses Interesse am Bogenschießen entwickelt?
Nein. Ich spiele Fußball im Verein und fahre Snowboard, noch ne Sportart würde ich zeitlich nicht schaffen. Zudem finde ich Bogenschießen auch nicht sonderlich spannend. 

Mittlerweile ist es bekannt, dass du in Staffel 16 mit dabei sein wirst. Auf was dürfen sich die Fans freuen, in Bezug auf deine Rolle?
Auf viele neue schöne Storys und auf ein weiterhin, vielleicht ein bisschen aufgeblühten Hubertus. Mehr möchte ich nicht verraten. 

Laut deinem Darstellerprofil möchtest du später einmal als „Hundeführer bei der Polizei“ arbeiten. Wie kamst du, auf diesen sicherlich interessanten, Beruf?
Das ist aus dem älteren Darstellerprofil. Mein Vater ist Jäger und bildet Jagdhunde aus und da ich sowieso immer dabei bin und ich selbst mit Hundeausbildung betreibe, wäre das ein sehr passender Beruf. 

Zu deinen Hobbys zählt vorallem Fußball. In welchem Verein spielst du und auf welcher Position? Ich spiele bei „Blau-Weiß Niederwillingen“, also beim Verein meines Wohnortes. Meine Position variieren, aber meistens spiele ich „Zentrales Mittelfeld“ mit einem Kumpel zusammen. Wir sind so zusagen die Motoren der Mannschaft. ;) 

Gibt es auch einen Verein von dem du Fan bist?
Logisch.  Der „FC Bayern München“ natürlich. 

Samstag, 22. September 2012

Folge 726 Online


Folge 726 vom 22.September 2012 (15x38)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Bruno findet heraus, dass es Felis Vater tatsächlich war, der einen Fahrradfahrer angefahren hat und anschließend Fahrerflucht begangen hat. Ohne den kaputten Blicker fehlt der Polizei aber jeglicher Beweis. Feli drängt Bruno, den kaputten Blinker verschwinden zu lassen. Bruno und Feli entdecken in der Garage von Herrn Ferber ein Lager von leeren Flaschen mit hochprozentigem Alkohol. Erneut wird Brunos Loyalität in Frage gestellt. Bruno holt sich Rat bei Phillip, dieser rät ihm, dass Gespräch mit Herrn Ferber zu suchen. Bei einem Gesprächsversuch zeigt sich Felis Vater aber uneinsichtig. Bruno ist hin und hergerissen und zeigt jetztendlich Herrn Ferber an.



Beim Lesen des Tagebuches, findet Elias heraus, dass in einem der drei verkaufen Gemälde ein Schatz stecken soll. Gemeinsam mit Tommy beginnt er, die verkauften Bilder zu untersuchen. Die beiden Jungs entwickeln dabei ein Ablenkungsmanöver nach dem anderen. Ohne Erfolg. Das letzte Bild ist über Umwege mittlerweile bei Pasulke gelandet.  Wird sich in diesem der Schatz befinden?



Pippi hat ein schlechtes Gewissen gegenüber Hubertus. Dieser scheint nämlich wirklich nicht hinter den Mobbingaktionen zu stecken. Sie entschuldigt sich bei Hubertus für den Unfall auf der Treppe. Hubertus ist gerührt von dem Freundschaftsangebot und ist einverstanden. Doch welche Rolle spielt Hubertus bei der Mobbingaktion wirklich?








Bilder: Saxonia Media

Freitag, 21. September 2012

Sammelt Buchstaben und gewinnt ein Schloss Einstein Shirt

Die offizielle Webseite veranstaltet in den nächsten vier Wochen ein Gewinnspiel. Bei diesem könnt ihr ein orginal Schloss Einstein T-Shirt gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach eigentlich. In den nächsten vier Wochen erscheinen auf der Webseite einige Buchstaben. Diese ergeben ein Lösungswort am Ende. Wenn ihr es herausgefunden habt, dann schickt die Lösung an presse@saxonia-media.de. Auch Paul und Marie haben das ganze auch noch einmal für Euch erklärt.

Link:  
http://www.schloss-einstein-erfurt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=400:gewinnspielclip&catid=55

Trailer für die Folge 726


Montag, 17. September 2012

Lena Schneidewind in ARD Krimi Serie "Heiter bis Tödlich - Akte Ex"

Lena Schneidewind, die bei Schloss Einstein die Clara Fischer spielt, ist am Dienstag in der neuen ARD Krimi Serie "Heiter bis Tödlich - Akte Ex" zu sehen. Die in Weimar spielende Serie läuft jeden Dienstag um 18.50 Uhr. In der ersten Folge spielt Lena die Rolle der Amelie Niebaum. In ihrer Rolle liefert sie den entscheidenden Hinweis in einem Kriminalfall.

Samstag, 15. September 2012

Folge 725 Online


Folge 725 vom 15.September 2012 (15x37)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Pippi erhält im Unterricht anonyme Beleidigungen. Von "Schweinchen Piggy" ist dabei die Rede. Sie probiert Haltung zu bewahren. Innerlich ist sie aber tief verletzt. Pippi verdächtigt Hubertus. Inzwischen gibt es im Internet weitere beleidigende Animationen. Jonny und Tobias wollen Pippi helfen und stellen Hubertus zur Rede. Dieser weist aber jede Schuld von sich. Pippi weiß nicht mehr weiter und verzweifelt, als weitere Dinge im Internet auftauchen. Als sie Hubertus begegnet verliert sie die Fassung und brüllt ihn an. Erschrocken stolpert dieser und Stürzt die gesamte Internatstreppe hinunter.




Feli ist völlig durch den Wind. Sie berichtet Bruno, dass ihr Vater der Fahrerflucht beschuldigt wird. Er soll einen Fahrradfahrer angefahren haben und anschließend Fahrerflucht begangen haben. Und dazu soll er Alkohol vorher getrunken haben. Im schlimmsten Fall müsse er vielleicht ins Gefängnis. Bruno findet heraus, dass die weiteren Ermittlungen wegen Mangels an Beweisen eingestellt werden. Am Taxi ist nämlich kein Kratzer zu erkennen. Die beiden sind erleichtert und wollen Herrn Ferber die gute Nachricht überbringen. Doch Bruno macht eine beunruhigende Entdeckung.



Direktor Berger sucht dringend einige helfende Hände, die seinen Keller aufräumen. Elias und Tommy erklären sich dazu bereit. Als Belohnung dürfen sie alles behalten, was sie finden und gebrauchen können. Die beiden Jungs wollen nun die Beute zu Geld machen. Da fällt Elias etwas ganz besonderes in die Hände.







Bilder: Saxonia Media

Donnerstag, 13. September 2012

Bella kommt wieder zurück

In den aktuellen Vorschautexten ist es bereits zu lesen und somit Bewahrheiten sich auch die Spekulationen vieler Fans. Marie Meinzenbach alias Bella Rückert ist ab Folge 731 wieder in ihrer Rolle zu sehen. Mit vielen Erfahrungen kehrt sie von Kanada nach Erfurt zurück und ihr erster Weg führt natürlich zu Sándor. Wie lange Bella dieses Mal zu sehen sein wird ist noch eine Überraschung.

Samstag, 8. September 2012

Folge 724 Online

Folge 724 vom 08.September 2012 (15x36)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Hubertus gibt im Unterricht mal wieder an und erzählt stolz von seinem teuren Familienurlaub. Stolz behauptet er, er hätte sogar Vogelspinnen auf der Hand gehabt. Als Frau Levin ein solches Tier mitbringt, springt Hubertus aber vor Angst auf den Tisch. Jonny und Pippi machen sich über ihn lustig und Hubertus möchte den beiden nun eins auswischen.und Hubertus hat auch schon eine Idee. Er möchte den beiden eine Torte ins Gesicht knallen. Vorfreudig organisiert er schon alles für seinen Plan.




Sándors Liebe zu Bella hat an Identität verloren. Dies behauptet sein bester Freund Tamas zumindest. Tamas fällt es immer mehr auf, dass Sándor sehr viel Zeit mit Jo verbringt. Sándor will davon aber nichts wissen. Die Vorwürfe von Tamas schlägt Sándor in den Wind. Um zu beweisen, wie sehr er Bella vermisst, möchte er ein Fotoalbum für seine Bella basteln. Hierfür fragt er ausgerechnet Jo um Hilfe.







Leonie fährt auf Klassenfahrt und Berger soll sich fortan um das Kaninchen von seiner Tochter kümmern. Schnell passiert aber die Katastrophe. Das Kaninchen ist entwischt. Er zieht Justus und Ronja hinzu. Gemeinsam gehen sie auf Suche nach Karlchen. Erfolglos. Justus schlägt vor, ein Kaninchen aus dem Tiergehege als Karlchen zu verkaufen. Tatsächlich wird ein kleiner Doppelgänger hierfür gefunden. Berger malt sich dendoch den Ernstfall aus. Was, wenn Leonie dahinter kommt?






Bildrechte: Saxonia Media

Dienstag, 4. September 2012

Zuhause unter Freunden - Drehstart für die 16.Staffel

Helene Mardicke spielt Roxanne "Roxy" Wildenhahn. 
Drehstart für die 16.Staffel von Schloss Einstein in Erfurt. Am heutigen Dienstag fiel die erste Klappe für die neuen 52 Folgen, die ab dem 05.Januar 2013 im KiKA zu sehen sein werden. Los gehts dann mit Folge 741. Die neue Staffel steht unter dem Motto: Zuhause unter Freunden. Mit der neuen Staffel werden auch viele neue Darsteller und Rollen auf Schloss Einstein auftauchen. Dazu gehören Jacob Körner, der die Rolle Nils übernimmt. Ruth Schönherr verkörpert die Tochter von Frau Schumann und trägt den chinesischen Namen Li Ming Schumann. Welche es anscheinend auf Nils abgesehen hat. Familienzuwachs gibts auch bei Constanze. Ihr Bruder Domenik von Blumenberg zieht auf Einstein ein und hält sie ordentlich auf Trab. Für Aufsehen sorgt am ersten Tag Adrian, gespielt von  Lukas Lange, er wird mit Polizei auf Einstein eintreffen. Gegensätzlich geht es nicht. Das trifft auf die beiden Mädchen Miriam Kreil, gespielt von Jelena Herrmann und Serena Eickner, gespielt von Svea Engel, zu. Was die beiden aber nicht wissen, sie verbindet mehr, als ihnen lieb ist. Ebenfalls mit dabei ist Helene Mardicke, die die Rolle der Roxy Wildenhahn spielt und Oskar Kraska Mckrone, der den Raphael Nägli verkörpert. Desweiteren werden auch Schüler vom Anger Gymnasium zukünftig auf Schloss Einstein unterrichtet werden. Und in den ersten Folgen verwandelt sich ganz Schloss Einstein in ein ganzes Survival Camp. Weiterhin mit dabei sind u.a Robert Reichert alias Justus, Lena Ladig alias Jo, Henrieke Fritz alias Constanze und einige andere.

Link: http://www.mdr.de/presse/mdr-im-ersten/presseinformation1872.html

Samstag, 1. September 2012

Folge 723 vom 01.September 2012 (15x35)

Und das passiert heute auf Schloss Einstein:

Feli und Bruno sind schockiert über das plötzliche verschwinden vom kleinen Julius. Dem Schock folgt aber die Erleichterung. Felis Bruder taucht zusammen mit Pasulke wieder auf. Julius wollte seine Mutter im Krankenhaus besuchen. Feli und Bruno sind sehr glücklich und kümmern sich fortan wieder um den kleinen Bruder.Nach einigen schlaflosen Nächten kann Juliuas wieder zurück zu seiner Mama. Beinahe sind Feli und Bruno auch etwas traurig darüber.




Tommy hat sich kaum noch unter Kontrolle. Im Sportunterricht rastet Tommy völlig aus. Beleidigt Krassnik und wirft ihm einen Ball an den Kopf. Auch das Tommy einen Verweis bekommen soll, ist diesem völlig egal. Justus sucht erneut das Gespräch mit Tommy. Dieser reagiert aber ablehnend. Tommy droht immer mehr zu entgleiten. Justus weiß nicht mehr weiter und sucht Rat bei Frau Levin. Die beiden weihen Krassnik ein und machen einen Plan. Krassnik stellt Tomym vor allen bloß und fordert ihn zum Boxkampf raus. Zusammen mit Justus trainiert Tommy nun und powert sich aus. Justus bemerkt erste Erfolge und meldet dies Frau Levin. Was Tommy mitbekommt.
 


Constanzes Plan ist aufgeflogen. Von der ganzen Schülerschaft wird sie mit Ignoranz und Ablehnung bestraft. Besonders Mary und Pippi behandeln sie wie Luft. Einzig Jo sucht das Gespräch mit Constanze. Constanze öffnet sich Jo und erzählt vom Erfolgsdruck, den ihr Vater auf sie ausübt. Jo schlägt vor, dass Constanze einen Artikel über die Intrige im X-Press veröffentlichen soll. Ohne das ganze zu beschönigen, schafft es Jo, eine Lanze für Constanze zu brechen.





Bildrechte: Saxonia Media