Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Freitag, 31. Mai 2013

Weitere Informationen zur Autogrammstunde am 02.Juni 2013

Am 02. Juni 2013 findet in Erfurt auf der EGA das Kinderspielfest statt. Mit dabei sind auch zahlreiche Schloss Einstein Darsteller, die fleißig Autogramme unterschreiben werden. Insgesamt gibt es zwei Autogrammstunden mit den Einsteinern. Die erste Autogrammstunde startet um 12.30 Uhr, die zweite Autogrammstunde um 14.30 Uhr. Außerdem gibt es neben den Autogrammen ein Glücksrad und ein Einstein Shirtshop.

Wo ist Tobias´ Frettchen?

Die Antwort darauf gibt es in der nächsten Folge.

Donnerstag, 30. Mai 2013

Was macht eigentlich Sabrina Wollweber?

Im Sommer 2012 hattest du deinen letzten Drehtag bei Schloss Einstein. Haben sich durch die 
dazugewonnene Zeit neue Hobbys ergeben oder konntest du Dich um andere Dinge intensiver kümmern?
Ich hatte mir nachdem Einstein aus vorgenommen Gitarre spielen zu lernen. Mittlerweile habe ich auch 2 Gitarren zu hause stehen, aber das Talent fehlt mir leider und ich kann immer noch nicht mal 1 Lied spielen. Ein Hobby habe ich also nicht mehr wirklich, aber dafür wieder genug zeit für meine Freunde und auch für die Schule geht einige Zeit drauf. Ich lebe hier gerade so vor mich hin.
  
Besuchst du manchmal noch deine ehemaligen Kollegen? Wie ist es dann auf einmal nur noch hinter der Kamera zu stehen? 
Natürlich war ich ein paar mal am Set, muss ja auch sehen wie sie die Einsteinära weiterführen, es sind alle wunderbare Menschen und ich habe sie gerne um mich. Auch privat mache ich mit einigen Darstellern noch was. Und hinter der Kamera zu stehen ist natürlich komisch. Man ist nur noch Gast und nicht mehr so wirklich ein Teil von allem.

In wie weit hast du Schloss Einstein nach deinem Ausstieg noch verfolgt? 
Am Anfang habe ich noch einige folgen geschaut, aber dann habe ich gar nicht mehr daran gedacht Einstein zu schauen. Und leider ist es so, dass wenn man einmal weiß wie es da wirklich abläuft, man die Folge nicht mehr genießen kann, sondern eher analysiert.

Mittlerweile bist du im Ziel der 11. Klasse angekommen. Was steht nach deinem Abi an? Gibt es schon Pläne? 
Also nachdem Abi (Toi toi toi,dass ich es nächstes Jahr auch wirklich bekomme:D ) werde ich erstmal schön in den Urlaub nach Amerika mit meiner Mum und dann noch mit Freunden in den Urlaub. Danach 1 Jahr ins Ausland gehen und dort im Medienbereich arbeiten, wo genau weiß ich noch nicht ganz. Und dann wenn alles gut geht, Medienwissenschaft an der Filmhochschule Potsdam studieren. Aber da ich spontan bin, kann sich auch noch alles ändern 

Gibt es die Chance, dass uns „Feli“ noch einmal besucht? 
Ich wäre allzeit bereit, für einen Besuch ans Einstein zurück zukehren. Man müsste mich nur fragen und ich würde ja sagen aber ob die Produzenten Feli auch wiedersehen wollen, weiß ich nicht.

Dienstag, 28. Mai 2013

Happy Birthday Lucas


Lucas Leppert alias Tommy Kluge wird heute 16 Jahre alt. Alles Gute zum Geburtstag.

Montag, 27. Mai 2013

Lena Ladig (Jo) steigt aus

In der letzten Folge deutete es Jo bereits an, so dass es nun offiziell gemacht werden kann. Lena Ladig alias Jo Hoffmann wird sich nach über 2,5 Jahren von Schloss Einstein verabschieden. Ihren letzten Auftritt hat sie in Folge 792, die im Dezember 2013 ausgestrahlt wird. Erstmals zu sehen war Lena als Jo in Folge 668, wo sie Bruno zunächst kennen lernte. Im Laufe ihrer Schloss Einstein Zeit freundete sich Jo mit Clara an und fand in Sándor nach vielen Umwegen ihre große Liebe. Lena selbst wird nach ihrem Abitur neue Wege gehen und für einige Zeit ins Ausland gehen. Bis Juli 2013 steht sie aber noch von den Kameras in Erfurt. Weitere Ausstiege werden im Laufe des Sommers folgen.

Ruth (Li-Ming) und Marie (Pia) beim Festival "Goldener Spatz"





Ruth Schönherr (Li-Ming) und Marie Borchardt (Pia) bei der Eröffnungsparty zum Goldenen Spatzen 2013 in Gera.

Samstag, 25. Mai 2013

Folge 761 Online

Folge 761 vom 25.Mai 2013 (16x21)

Jo will ihre Mutter überzeugen, sie zu Sándor nach Ungarn ziehen zu lassen. Roxy verleugnet ihre Mutter. Tobias versucht, den Jagdinstinkt seines Frettchens zu wecken. 

Jo ist im siebten Himmel, als sie aus den Ferien mit Sándor zurückkommt. Sie will zu ihrer großen Liebe nach Ungarn ziehen. Ihre Mutter ist von der Idee ihrer Tochter überhaupt nicht begeistert und verbietet ihr den Umzug. Jo fühlt sich ungerecht behandelt und unterstellt ihr, die Liebe zu Sándor nicht ernst zu nehmen. Als sie sich Justus anvertraut, ergreift der zu allem Überfluss auch noch Partei für die Mutter. Jo kann nicht verstehen, warum niemand ihr ein selbstständiges Leben zutraut. Derartig verletzt beginnt sie, den Wegzug ohne Erlaubnis zu planen...




Roxy hat die Weihnachtsferien mit Frau Rottbach verbracht. Sie schwärmt Constanze und Pippi von der familiären weihnachtlichen Stimmung vor. Als sie Roxy auf ihre leibliche Mutter Lara ansprechen, entgegnet Roxy resigniert, sie habe keine Mutter. Constanze und Pippi sind skeptisch. Ist Roxys harte Haltung nur Fassade?







Tobias will seinem unausgeglichenen Frettchen T.Rex helfen. Er beschließt, seinen Jagdinstinkt zu wecken. Eine kleine Wachtel soll dafür herhalten. Tobias findet die Wachtel aber bald so entzückend, dass er es nicht übers Herz bringt, sie T.Rex als Köder anzubieten. Der ist jedoch bald darauf verschwunden. Kann er ohne Jagdinstinkt in freier
Natur überleben?






Bilder und Texte: Saxonia Media

Donnerstag, 23. Mai 2013

Autgrammstunde am 02.Juni 2013 auf dem EGA Kinderspielfest in Erfurt

Am 02. Juni 2013 findet in Erfurt auf der EGA das Kinderspielfest statt. Mit dabei sind auch zahlreiche Schloss Einstein Darsteller, die fleißig Autogramme unterschreiben werden. Mit dabei sind dieses Mal Robert Reichert (Justus), Lucas Leppert (Tommy), Marie Borchardt (Pia), Ruth Schönherr (Li-Ming), Jacob  Körner (Nils), Svea Engel (Serena), Jelena Herrmann (Miriam), Helene Mardicke (Roxy) und Johna Fontaine (Daphne). Weitere Infos folgen noch.

Dienstag, 21. Mai 2013

Jo´s ungarischer Gulasch

Im Thema der Woche für die Folge 761 gibt es dieses Mal ein Kochrezept für die Zubereitung von
ungarischem Gulasch. In der nächsten  Folge kehrt Jo aus den gemeinsamen Weihnachtsferien mit Sándor zurück und fasst einen folgenreichen Entschluss. Worum es genau geht, seht ihr am Samstag um 14.35 Uhr in Folge 761.

Link:
http://www.schloss-einstein-erfurt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=479:special-zur-folge-761&catid=55:folgenfeature

Sonntag, 19. Mai 2013

Aus der Badischen Zeitung: Interview mit Yannick Rau

In der "Badischen Zeitung" gab es am Freitag, den 17.Mai 2013, ein Interview mit Yannick Rau alias Dominik von Blumenberg. Er erzählt viel über seinen Alltag als Darsteller bei Schloss Einstein, ob Schauspieler sein Berufswunsch ist und was er in seiner Freizeit alles macht.
Viel Spaß beim Lesen.


Link: 
http://www.badische-zeitung.de/schuelertexte/es-ist-nicht-leicht-r-traurig-auszusehen-wenn-man-eigentlich-spass-hat--71981910.html

Samstag, 18. Mai 2013

Folge 760 Online

Folge 760 vom 18.Mai 2013 (16x20)

Roxy freut sich über das Interesse einer Journalistin. Adrian kann beweisen, dass Dr. Berger nicht abgeschrieben hat. Pippi ist von Hubertus' Charme hingerissen. 

Roxy ist geschmeichelt, denn eine Journalistin will in einem Kunstmagazin über Roxys Gemälde berichten.
Die Frau stellt Roxy sehr persönliche Fragen, aber Roxy denkt sich zunächst nichts dabei. Nur Constanze ist skeptisch und findet die Journalistin unprofessionell. Roxy fühlt sich von dieser Journalistin verfolgt und will nichts mehr von ihr wissen. Stattdessen geht Constanze zu einem Interviewtermin, um dem Geheimnis der Frau auf die Schliche zu kommen.





Adrian hat ein ganz schlechtes Gewissen. Sein Bauchgefühl sagt ihm, dass Dr. Berger tatsächlich unschuldig ist, aber beweisen kann er es nicht, bis Hubertus mit einem rettenden Einfall in der Tür steht. Aber warum sollte ausgerechnet Hubertus die Unschuld von Dr.Berger beweisen wollen?







Pippi wird von Hubertus zur Weihnachtsfeier seines Bogenschützenclubs eingeladen. Sie will sich vor
Hubertus und seinen Freunden nicht blamieren und gibt ihr Taschengeld für hübsche neue Kleidung aus. Pippi ist auf dem besten Weg, sich so richtig in Hubertus zu verlieben.









Bilder und Texte: Saxonia Media

Freitag, 17. Mai 2013

Interview mit Marie Meinzenbach: "Ich finde es superwitzig mit Lena und Robert zu drehen"

Seit Folge 742 gehörst du nun zum Hauptcast von Schloss Einstein. Wie kam zur Aufstufung in den  Hauptcast? Hättest du zu Anfangs damit gerechnet?
Anfangs hatte ich ja nur eine Episodenrolle und hätte auch nicht damit gerechnet, dass ich irgendwann zum Hauptcast gehöre, das kam für mich sehr überraschend und ich hab mich total gefreut.

Du spielst deine Rolle nun schon seit Folge 712. Hat sich der Charakter von Bella im Laufe der Zeit verändert bzw. weiterentwickelt?
Anfangs hatte es Bella ein bisschen schwer mit den Schülern vom Einstein, aber jetzt wo sie auch dazugehört haben sich ja viele Freundschaften entwickelt, besonders mit Jo und Justus.

Bella und Marie….was habt ihr für Gemeinsamkeiten und wo geht ihr völlig auseinander?
Ich denke, was uns verbindet ist, dass sowohl Bella als auch ich sich sehr bemühen Freundschaften aufrecht zu erhalten. So gar nicht haben wir das können in Mathe gemeinsam .

Mit Lennart König hat sich in Folge 745 eine Rolle verabschiedet mit der du sehr viel zu tun hattest. Hast du seinen Abschied sehr bedauert?
Es war sehr cool mit Lennart zu drehen, und hat natürlich viel Spaß gemacht. Es ist schade dass ich jetzt nicht mehr mit ihm drehen kann, aber mit Lena, Robert und den anderen macht es mindestens genauso viel Spaß.

Bella geht nun mit Jo und Justus in eine Klasse. Wie gefällt dir dieses Gespann?
Ich finde es, wie gesagt, superwitzig mit Lena und Robert zu drehen. Da gibt's immer was zu lachen.

Viele Fans können sich etwas zwischen Bella und Justus vorstellen. Wie gefällt dir denn dieser Gedanke?
Keine Ahnung, ich will nicht Schon wieder den nächsten küssen :D

Wenn du Bella selbst Storys schreiben dürftest, worum würde es gehen?
Die Storys die ich für Bella schreiben würde hätten auf jeden Fall mit Rock'n'Roll zu tun.

Du schreibst gerade dein Abitur. Welche Pläne stehen danach an?
Nach dem Abi bereite mich auf ein Designstudium vor. Die Schauspielerei darf da da aber auch nicht zu kurz kommen.

Hat Direktor Berger wirklich abgeschrieben?

Mittwoch, 15. Mai 2013

Gewinnt ein Schloss Einstein T-Shirt von Tommy

Im Thema der Woche könnt ihr ein orginal Shirt (Größe S) von Tommy aus Folge 759 gewinnen. Einfach eine Frage beantworten und die Lösung an presse@saxonia-media.de schicken. Viel Glück allen Teilnehmern.

Link: http://www.schloss-einstein-erfurt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=478:special-zur-folge-760&catid=55:folgenfeature

Montag, 13. Mai 2013

Es wird gecastet! Schloss Einstein sucht eine neue männliche Hauptrolle

Schloss Einstein castet wieder. Gesucht wird für die 17.Staffel eine neue männliche Hauptrolle. Du solltest zwischen 12 und 18 Jahre alt sein und am kommenden Wochenende (17 bis 19.Mai 2013) Zeit haben. Ohne Voranmeldung könnt ihr zum Casting nach Erfurt in das Kindermedienzentrum, dem Drehort von Schloss Einstein, kommen. Wir freuen uns auf viele Talente unter den Jungen.

Casting Termine ohne Voranmeldung:
17.Mai 2013: 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr
18.Mai 2013: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
19.Mai 2013: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sonntag, 12. Mai 2013

Happy Birthday Paul


Paul Hartmann alias Jonny Enns wird heute 15 Jahre alt. Alles Gute zum Geburtstag.

Samstag, 11. Mai 2013

Folge 759 Online

Folge 759 vom 11.Mai 2013 (16x19)

Adrian ist hin und her gerissen, ob er Herrn Berger als Lügner verraten soll. Frau Schumann erteilt Ming eine Lektion. Dominik und Raphael tricksen einen Autofahrer aus. 

Adrian findet in seinem Informatikprojekt einen Betrüger: Ausgerechnet Direktor Dr. Berger! Er hat angeblich in seiner Doktorarbeit abgeschrieben. Adrian weiß nicht was er tun soll. Aus Sympathie zu Dr. Berger beschließt er, die Sache für sich zu behalten. Aber schon bald machen Gerüchte die Runde und Adrian zweifelt, ob er Herrn Berger glauben kann.







Li-Ming weiß noch nicht, dass ihr Trick, vor dem neuen Vermieter betrunken zu spielen, längst aufgeflogen ist! Als ihre Mutter vorgibt, die Traumwohnung doch noch bekommen zu haben, packt Ming maulend ihre Kartons und lässt sich von Alex Fischer quer durch Erfurt kutschieren. Hoffentlich lernt sie ihre Lektion!








Dominik ist unzufrieden mit seinem Kunstprojekt. Es ist einfach unfassbar hässlich ist! Aber Raphael hat eine Idee. Dominik soll seinen Rucksack vor ein Auto werfen und sie kassieren eine Entschädigung von den geschockten Autofahrern. Mit der Kohle können sie Roxy bezahlen, etwas Hübsches für sie zu basteln. Dominik ist nicht überzeugt, ob das gut gehen wird...






Bilder und Texte: Saxonia Media

Mittwoch, 8. Mai 2013

Diverse kleinere Downloads auf Schloss Einstein Blog

Bereits seit Mitte April gibt es im Schloss Einstein Blog eine weitere neue Unterseite. Diese trägt den Titel "Downloads". Auf dieser besagten Seite habt ihr die Möglichkeit diverse kleine Specials rund um Schloss Einstein kostenlos und ohne Anmeldung herunterzuladen. Zum Downloaden gibt es hier unter anderem Chatbilder von Starchats, Antworten der Aktion "Eure Fragen an...", einen SE Bildschirmschoner, Songübersichten, einige Fotogalerien und vieles mehr. Klickt euch rein, vielleicht ist auch etwas für euch dabei. Für Vorschläge, Kritik und Fragen könnt ihr den Kommentar Bereich nutzen.

Samstag, 4. Mai 2013

Folge 758 Online

Folge 758 vom 04.Mai 2013 (16x18)

Ming will auf keinen Fall umziehen. Hubertus wird beim Abschreiben erwischt. Liz und Daphne glauben, beim Pokern unschlagbar zu sein. 

Frau Schumann hat schon wieder eine neue Wohnung in Aussicht. Aber Ming hat überhaupt keine Lust aus dem Internat wegzuziehen. Sie fährt kurzerhand zum Vermieter und hinterlässt einen richtig schlechten Eindruck. Die Wohnung wird prompt abgesagt. Ming spielt Nils ihre gelungene Nummer vor und sie lachen (noch) über den perfekten Clou.






Hubertus hat von Dr. Berger eine Sechs auf seine Hausaufgabe bekommen. Er hat einfach aus dem Internet abgeschrieben. Hubertus will seinen Fehler nicht einsehen und nimmt Herrn Bergers Doktorarbeit unter die Lupe. Wäre doch gelacht, wenn der Direktor nicht auch irgendwo etwas abgeschrieben hätte.








Daphne kann es nicht fassen, dass ihr Bruder Evangelos beim Pokern Geld verzockt hat. Sie ist furchtbar sauer und schimpft, dass man niemals um Geld spielen darf. Getroffen gesteht Evangelos auch noch, dass er sein Moped verloren hat und seine Lehrstelle verlieren könnte. Trotz enormer Bedenken, trainieren Liz und Daphne Evangelos im Poker. Aber er checkt einfach nichts. Die Mädchen wollen schließlich selbst pokern, um Evangelos aus der Patsche zu helfen. Aber nur dieses eine Mal!


Bilder und Texte: Saxonia Media

Donnerstag, 2. Mai 2013

Mittwoch, 1. Mai 2013

Entweder? Oder? mit Robert Reichert (Justus)


 

Im Entweder? Oder? Interview hatte dieses Mal Robert Reichert alias Justus Kluge die Qual der Wahl. Wie er sich entschieden hat, seht und lest ihr hier: