Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Donnerstag, 27. Februar 2014

Autogrammstunde deiner "Einstein"-Stars!

Am Sonntag, den 13. April 2014 findet von 14 - 16 Uhr eine exklusive Autogrammstunde für die Besucher des Freizeit- und Medienevents "Kinder-Kult" statt.


Viele weitere Angebote warten hier auf euch:

Messe Erfurt
Gothaer Straße 34
99094 Erfurt

 Der Eintrittpreis für alle Bereiche des Freizeit- und Medienevents "Kinder-Kult" beträgt 
für Kinder 7,50€ und 
für Erwachsene 9€
VIEL SPAß!

Dienstag, 25. Februar 2014

Neues Schloss Einstein eBook: Freundschaft für Fortgeschrittene (Band 21)

Die Schloss Einstein Bücher aus den Anfängen der Serie wurden im letzten Jahr als eBooks wieder aufgelegt. Nun folgen vier weitere eBooks zur 16.Staffel.

Der 21.Band der Schloss Einstein eBook Reihe trägt den Titel "Freundschaft für Fortgeschrittene".  In diesem Buch könnt ihr auf 160 Seiten nochmals die ganze Geschichte von Hubertus, Pippi und Jonny nachlesen.

Und darum gehts:
Bewährungsprobe für eine neue Freundschaft auf Schloss Einstein! Jonny und Pippi sind die besten Freunde – ihr größter „Feind“: Hubertus, der Oberschnösel von Schloss Einstein. Der macht sich am liebsten über die Schwächen anderer lustig. Doch in einer entscheidenden Situation beweist Hubertus, dass er auch für andere einstehen kann und es entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den Dreien – und tatsächlich braucht Hubertus bei dem, was ihm bevorsteht, echte Freunde…

Links: 
Schloss Einstein - Band 21: Freundschaft für Fortgeschrittene (lovelybooks)
Schloss Einstein - Band 21:Freundschaft für Fortgeschrittene [Kindle Edition] (amazon)

Chatog vom meinKiKA Starchat mit Paul Hartmann (Jonny)

Am vergangenen Donnerstag war Paul Hartmann alias Jonny Enns im mein KiKA Chat zu Gast. Zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr beantwortete er dort viele, viele Fragen der Schloss Einstein Fans und KiKA Live Zuschauer. Wir haben für euch das Beste aus dem Chat in Chatlog zusammen gefasst.

Links: 
Chatlog (Facebook Seite)
Chatlog (Download)

Montag, 24. Februar 2014

800.Folge "Schloss Einstein": 1200 Kinder wollen aufs Schloss Einstein

Die Berliner Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom Samstag, den 22.Februar 2014, über die Castings bei Schloss Einstein und das Jubiläum.

Nummer 1105 ist nur ein bisschen aufgeregt. Mit sechs anderen Kindern und Jugendlichen sitzt er in einem Raum auf dem Studiogelände des Kinderkanals, kurz Kika, in Erfurt. Gleich soll ihr Casting für die neue Staffel von „Schloss Einstein“ beginnen, aber Nummer 1115 fehlt. Tobias Schulz, den hier aber alle nur Tobi nennen und der die Kinder durch das Casting führt, geht 1115 suchen und kehrt mit einem blonden Mädchen zurück. Dann kann es endlich losgehen. 

An diesem Sonnabend feiert der Kika die 800. Folge von „Schloss Einstein“ mit einem Special. Vor mehr als 15 Jahren, ganz genau am 4. September 1998, lief die erste Folge. Seitdem erzählt die wöchentliche Serie die großen und kleinen Dramen der Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums und des dazugehörigen Internats. Zurzeit läuft die 17. Staffel, die in diesem Jahr mit der Folge 818 endet. Damit ist „Schloss Einstein“, Kenner sagen SE, die erfolgreichste und am längsten ausgestrahlte Kinder- und Jugendserie im deutschen Fernsehen. 

Und damit das noch ein bisschen so weitergeht, beginnen im April die Dreharbeiten zur nunmehr 18. Staffel. Dafür werden jetzt sieben neue Hauptdarsteller gesucht – der Grund für den Massenandrang auf dem Kika-Gelände im Westen von Erfurt. Insgesamt 1200 Kinder und Jugendliche sind zu den zweiwöchigen Castings gekommen, die jüngsten gerade mal elf, die ältesten über 18 Jahre. 

Nummer 1105 ist zwölf und kommt aus Berlin. Doch auch aus Hamburg und Bayern und sogar aus den Niederlande, Österreich und aus der Schweiz sind einige gekommen. „Natürlich ist das für uns zunächst einmal ein Riesenkompliment“, sagt die Produzentin Yvonne Abele. Es ist aber auch, und das sagt sie aus Höflichkeit nicht, ein gehöriger Aufwand. 

Weil sich so viele Kinder gemeldet haben oder einfach so zum Casting gekommen sind, mussten Extratermine gefunden werden. Trotzdem reichte die Zeit nicht. An manchen Tagen liefen die Castings bis abends um halb zehn, obwohl um 15 Uhr eigentlich Schluss sein sollte. „Wir wollten ja auch keine wegschicken, also haben wir einfach weitergemacht“, sagt Nils Dettmann. Er ist einer der Regisseure der Serie, jetzt lässt er die Kinder bei den Castings einige Improvisationen vor laufender Kamera machen. „Stell dir vor, du hast endlich ein Pferd bekommen“, sagt er zu einem etwa 14-jährigen Mädchen. „Zeig mal, wie du dich freust.“ Es folgen noch einige Rollenspiele, in denen die Kinder in unterschiedlichen Situationen agieren sollen. Und dann ist auch schon die nächste Gruppe dran. Auffällig ist, wie viele Jugendliche zum Casting gekommen sind. Das zeigt, dass „Schloss Einstein“ nicht nur für Kinder gemacht, sondern auch von den Älteren angenommen wird. „Wir haben schon alle möglichen Themen verhandelt“, sagt die Produzentin Abele. Also nicht nur die üblichen Schul- und Liebesprobleme, sondern auch gröberes Kaliber – von der Teenager-Schwangerschaft bis Aids. Wichtiger sind ihr aber die kleinen Dramen des Alltags, das, was die jungen Zuschauer auch im wahren Leben beschäftigt. „Wir geben uns Mühe, möglichst realistisch zu sein“, sagt Abele.

In zwei, drei Wochen wollen der Caster Tobi, der Regisseur Nils, die Produzentin Abele und noch ein paar andere alle Castingbänder gesichtet und sortiert haben. Dann bekommen die Kinder eine Nachricht, ob sie zu weiteren Aufnahmen nach Erfurt eingeladen werden. Und wer am Ende eine der Hauptrollen ergattert, steht bereits in wenigen Wochen in Erfurt vor der Kamera. Schon manche Schauspielerkarriere hat so begonnen.
von Björn Wirth

Link: 800.Folge "SCHLOSS EINSTEIN": 1200 Kinder wollen aufs Schloss Einstein
Text: Berliner Zeitung / Björn Wirth

Sonntag, 23. Februar 2014

Paul Hartmann (Jonny) verrät seine Lieblinge

Lieblings….

Bücher? 
Das Amokspiel

Filme? 
Sherlock Holmes

Serien? 
Stromberg, NeoMagazin

Schauspieler? 
Bastian Pastewka

Musikrichtungen? 
Rock, Rock´n Roll

Sport? 
Klettern

Reiseziele? 
Dänemark

Jahreszeit? 
Frühling

Farbe? 
Hellgrün

Schulfächer? 
Geo, Mathe

Tiere?
Schwein

Essen? 
Spareribs

Getränke? 
Vollmilch

Freizeitbeschäftigung? 
Filmen/Fotografieren

SE Rolle neben meiner eigenen? 
Adrian


Samstag, 22. Februar 2014

Special "Direktor Berger und das Chefmonster" Online

Bildergalerie: Direktor Berger & das Chefmonster



Bilder: Saxonia Media

Special: Direktor Berger und das Chefmonster

Zur 800. Ausstrahlung hat sich KiKA etwas ganz Besonderes überlegt und zeigt aus diesem Grund heute ab 14:35h: Direktor Berger und das Chefmonster


„Die Fahrscheine bitte" – Dr. Berger wundert sich schon sehr, als er in der Erfurter Straßenbahn Frau Rottbach als Schaffnerin vor sich sieht. Dass Frau Rottbach ihn ignoriert, liegt wohl daran, dass sie sich für ihren Zweitjob schämt, schlussfolgert Berger.



„Chef zum Selberbasteln" –großartige Idee, finden Miriam, Nils, Ming, David und Adrian, als sie im verwaisten Direktorat nach dem Rechten sehen. Das Direktorat scheint schon lange leer zu stehen, also bestellen die Schüler kurzerhand und schon bald wird das Modell mit den braunen Haaren geliefert.



Für den verzweifelten Direktor beginnt ein Wettlauf mit der Zeit: der Chef zum Selberbasteln entwickelt sich zu einem wahren Chefmonster und Jonnys Widerstand, Berger als wahr anzusehen, schmilzt viel zu langsam, um die Katastrophe noch aufhalten zu können...



Bilder und Texte: Saxonia Media

Schloss Einstein wird zehn - Pasulke packt aus! (2008)

Zur Ausstrahlung der 800. Folge deiner Lieblingsserie zeigt der KiKA heute von 13:45h bis 14:35h die Specialfolge aus 2008: Schloss Einstein wird zehn - Pasulke packt aus!


In Pasulkes Wohnzimmer herrscht Chaos. Er stöbert in seiner Fotosammlung und Paulina ist tierisch genervt. Ihr Onkel scheint ja mächtig an seinen alten Geschichten zu hängen … aber dann wecken einige Fotos doch ihr Interesse.

Was da wohl früher so abging zwischen Katharina und Budhi, Oliver und Nadine, Elisabeth und Sebastian, Valentin und Tessa, Konny und Anton?

Nun will sie alles wissen, alles, was er auf Schloss Einstein in 10 Jahren als Hausmeister so erlebt hat … Schließlich ist“ Schloss Einstein ohne Heinz Pasulke wie der Buckingham Palace ohne die Queen“, meint Paulina.

Als dann plötzlich Pasulkes Cousin Tschuloga aus Samoa auftaucht und wissen will, wie sich Pasulke so in Erfurt eingelebt hat, ahnt Paulina Schreckliches. Wird Heinzi ihm etwa von der heimlichen Autofahrt erzählen, bei der sie sein Auto fast geschrottet hätte als sie abhauen wollte oder von dem Zoff, den sie ständig mit ihm hatte?

Da verzieht sich Paulina lieber in die Küche! Aber ein bisschen neugierig ist sie dann doch, denn Pasulke packt aus.

Freitag, 21. Februar 2014

Philipp Danne ist der Gaststar in der Jubiläumsfolge zur 800.Ausstrahlung

In der Jubiläumsfolge zur 800.Ausstrahlung von der Schloss Einstein spielt Phillip Danne die Episodenrolle "Chefmonster".
Der Schauspieler Philipp Danne wurde bereits in jungen Jahren entdeckt. Seither wirkte er in vielen verschiedenen Produktionen mit. Hierzu zählen z.B. "Alarm für Cobra 11", "Klassenfahrt", "Countdown" etc.
Auf schloss-einstein.de gibt es mit ihm ein Videointerview.

Links:
Videointerview mit Philipp Danne ("Chefmonster")
Webseite von Philipp Danne

Trailer zur Jubiläumsfolge "Direktor Berger und das Chefmonster"


Danke an teenstarlets.org für das Hochladen auf You Tube.

Donnerstag, 20. Februar 2014

mein KiKA Starchat mit Paul Hartmann (Jonny)

Passend zur KiKA Live Sendung über Schloss Einstein gibt es auch einen Starchat in der mein KiKA Community. Dort wird Paul Hartmann alias Jonny Enns die Fragen der Fans beantworten. Los geht es um 20.00 Uhr.
Um an dem Starchat teilzunehmen musst du in der mein KiKA Community registriert sein.

Link:
KiKA Live für dich - Backstage bei Schloss Einstein
mein KiKA Chat

KiKA Live für Dich - Backstage bei Schloss Einstein

KiKA Live blickt wieder einmal hinter die Kulissen eurer Lieblingsserie!

Einmal am Set die Darsteller von „Schloss Einstein“ treffen – davon träumen viele Fans der beliebten Serie, die kurz vor ihrer 800. Folge steht. Auch die 14-jährige Ruth und ihre beste Freundin Aurelie haben diesen Wunsch und deshalb ein selbstgedrehtes Video an „KIKA LIVE“ geschickt. Was die beiden noch nicht wissen: Jess wird ihren Traum wahr machen! Als Erste dürfen Ruth und Aurelie die 800. Jubiläumsfolge von „Schloss Einstein“ sehen und sie lernen die Darsteller der Serie bei den Dreharbeiten in Erfurt kennen. Wenn auch du dabei sein willst, dann schalte ein:

Donnerstag, den 20. Februar 2014 um 20:00 Uhr.

Link:

Episodentext: kika.de

Mittwoch, 19. Februar 2014

Neue Autogrammkarten von mehreren Einsteinern

Es gibt neue Autogrammkarten von Henrieke Fritz (Constanze), Yannick Rau (Dominik), Oskar McKone (Raphael), Marie Borchardt (Pippi), Paul Hartmann (Jonny) und Hugo Gießler (Hubertus).

Ihr könnt sie unter folgender Adresse bestellen:

Dienstag, 18. Februar 2014

Schloss Einstein feiert die 800.Ausstrahlung mit einer Special Folge

Zum Jubiläum der am längsten ausgestrahlten Kinder- und Jugendserie im deutschen Fernsehen ist die Folge "Direktor Berger und das Chefmonster" zu sehen - am 22. Februar 2014, 14.35 Uhr bei KiKA.

In der Straßenbahn trifft Schuldirektor Berger (Robert Schupp) Frau Rottbach (Angelika Böttiger). Allerdings ist die Erzieherin als Schaffnerin unterwegs und ignoriert ihn komplett - vielleicht, weil sie sich für ihren Zweitjob schämt? Alle anderen Fahrgäste reagieren jedoch auch nicht auf Dr. Berger, was ihn grübeln lässt. Im Internat wird er unterdessen durch einen "Chef zum Selberbasteln" ersetzt, den die Schüler kurzerhand im Internet bestellt haben. Aber warum sollte Dr. Berger ausgetauscht werden? Können ihn die Schüler nicht mehr sehen, hören, wahrnehmen? Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.
Seit mehr als 15 Jahren freuen sich junge Zuschauerinnen und Zuschauer auf neue Episoden rund um ihre Fernsehlieblinge von "Schloss Einstein". Knapp 60 Prozent der Zuschauer sind zwischen zehn und 13 Jahre alt; in dieser Altersgruppe erreichte "Schloss Einstein". im vergangenen Jahr Marktanteile von bis zu 45,9 Prozent, im Durchschnitt 18,2 Prozent. "Schloss Einstein" ist darüber hinaus die meistgeklickte Serie in KiKA+, der Mediathek des Kinderkanals von ARD und ZDF. * Längst hat die unter der Federführung des MDR produzierte Kinderserie Kultstatus erreicht und zahlreiche renommierte Preise erhalten, darunter den " Goldenen Spatz" und den "Kinder-Medien-Preis".

Text: presseportal.de

Link:
 http://www.presseportal.de/pm/7880/2664744/-schloss-einstein-feiert-die-800-sendung-mit-einem-special-bei-kika-foto/gn

Sonntag, 16. Februar 2014

David Meier (David) verrät seine Lieblinge

Lieblings….

Bücher? 
Krabat

Filme? 
Wechselt zu oft

Serien? 
Scrubs, How i met your mother,

Schauspieler? 
Christoph Walz, Will Smith & Mortiz Bleibtreu

Musikrichtungen? 
R’n’B & Hip Hop

Sport? 
Hip Hop Streetdance

Reiseziele? 
Warme Länder

Jahreszeit? 
Sommer

Farbe? 
Grün

Schulfächer? 
Biologie & Musik

Tiere?
Hund

Essen? 
Pizza, Nudeln & Lasagne

Getränke? 
Eistee, Cola & Sprite

Freizeitbeschäftigung? 
Freunde treffen, ausgehen etc.

SE Rolle neben meiner eigenen? 
Tommy & Hubertus




Samstag, 15. Februar 2014

Folge 799 Online

Folge 799 vom 15. Februar 2014 (17x07)

Hubertus liegt bei der Schülersprecherwahl vorne. Adrian lässt sich auf erste Umstyling-Experimente mit Miriam ein. Ming erfährt, dass ihre Mutter auf Partnersuche ist.


In einem Schulradio-Interview kämpfen die drei Kandidaten Serena, Constanze und Hubertus um die Stimmen der Wähler. Es sieht alles nach einem Sieg für Hubertus aus; bis Serena eine folgenreiche Entscheidung trifft.








Nach langem Zögern lässt sich Adrian auf erste Umstylingversuche mit Miriam ein. Als er bemerkt, dass seine Veränderungen den anderen positiv auffallen, wird er mutiger und versucht seine eigenen Ideen umzusetzen: Allerdings mit weniger Erfolg.







Ming hat viel Arbeit beim Schulradio. So merkt sie nicht einmal, dass ihre Mutter im Internet nach einem neuen Partner sucht. Doch dann steht plötzlich das erste Date vor der Tür.











 Bilder und Texte: Saxonia Media

Donnerstag, 13. Februar 2014

Gewinne eine DVD Box der 16.Staffel in der Schloss Einstein Community

Die Redaktion der Schloss Einstein Community verlost drei Mal die DVD-Box der 16. Staffel!
Dafür müsst ihr nur eine Frage richtig beantworten:
Wie heißt die große Liebe von Jo? 

Schickt eure Antwort bis Freitag, den 14.02 bis 18.00 Uhr an community@schloss-einstein.de. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Link:
http://www.schloss-einstein.de/content/index.html

Schloss Einstein Erfurt wieder von Anfang an

Im KiKA liefen am gestrigen Mittwoch die Schloss Einstein Folgen 791 und 792. Ab dem heutigen Donnerstag startet der KiKA wieder mit der Ausstrahlung ab Folge 481, die erstmals am 05.Januar 2008 über den Bildschirm ging.
Alle weiteren Sendetermine könnt ihr auf kika.de nachlesen.
Link: http://www.kika.de/scripts/fernsehen/a_z/index.cfm?b=s&a=3&i=1799

Mittwoch, 12. Februar 2014

Neues Schloss Einstein eBook: Jo & Sándor - Die ganz große Liebe (Band 20)

Die Schloss Einstein Bücher aus den Anfängen der Serie wurden im letzten Jahr als eBooks wieder aufgelegt. Nun folgen vier weitere eBooks zur 16.Staffel.

Der zwanzigste Band der Schloss Einstein eBook Reihe trägt den Titel "Jo und Sándor - Die ganz große Liebe". In diesem Buch könnt ihr auf knapp 190 Seiten nochmals die ganze Geschichte der beiden Verliebten nachlesen und mit erleben.

Und darum gehts:
Die selbstbewusste und fröhliche Jo liebt nichts so sehr wie Basketball. Den Mädchenschwarm Sándor dagegen, der ihre Leidenschaft für diese Sportart teilt, findet sie verwöhnt und arrogant. Doch nach kurzer Zeit entwickelt sich zwischen den beiden eine echte Freundschaft. Als Jo auf die Sportschule in Hannover wechselt, vermisst Sándor sie mehr, als er für möglich gehalten hätte. Empfindet er vielleicht mehr für Jo, als er sich eingestehen will? Als die schöne Bella in sein Leben tritt, sind diese Gefühle jedoch schnell wieder vergessen – bis Jo nach Schloss Einstein zurückkehrt …

Links:
Schloss Einstein - Band 20: Jo & Sandor - Die ganz große Liebe (lovelybooks)
Schloss Einstein - Band 20: Jo & Sandor - Die ganz große Liebe [Kindle Edition] (amazon)


Dienstag, 11. Februar 2014

Eure Meinung: Wer sollte Schülersprecher/in werden?

 

Ihr hattet bis gestern Zeit, hier im Blog darüber abzustimmen, wer eurer Meinung nach in diesem Schuljahr Schülersprecher oder Schülersprecherin auf Schloss Einstein werden sollte. 
859 Personen haben dies getan und so habt ihr euch entschieden:

Constanze erhielt 424 Stimmen und somit würden sie 49% zur Schülersprecherin wählen
Serena erhielt 250 Stimmen und somit würden sie 29% zur Schülersprecherin wählen
Hubertus erhielt 185 Stimmen und somit würden ihn 21% zum Schülersprecher wählen

Wenn es also nach euch ginge, wäre Constanze Schülersprecherin!


Wir sind gespannt, wie sich die Einsteiner entscheiden und seid euch sicher, es wird noch sehr spannend werden, bevor wir endlich wissen, wer es sein wird...

Letzter Drehtag für die 17.Staffel von Schloss Einstein

Die letzten Szenen, der letzte Drehplan, die letzte Klappe...die 17.Staffel


Die 17.Staffel ist mit dem heutigen Tag abgedreht. An 98 Drehtagen, welche zwischen dem 05.September 2013 und 11.Februar 2014 lagen, entstanden insgesamt 26 neue Folgen (Folge 793 bis Folge 818). Bis Ende Juni 2014 sind die Folgen der 17.Staffel noch im KiKA zu sehen.
Unsere Einstein Stars haben nun erst einmal etwas Drehpause. Erst in zwei Monaten, im April 2014, beginnen die Dreharbeiten zur 18.Staffel, welche erneut 26 Folgen umfassen wird.

Montag, 10. Februar 2014

News vom Blog: Wir haben neue Mailadressen!

Seit ein paar Tagen gibt es nicht nur einen Neuen im Team des Blogs, sondern es wird auch daran gearbeitet, leichter und schneller mit euch in Kontakt zu treten.

Darum gibt es neue Mailadressen, die ihr ab heute fleißig nutzen könnt, um uns mit Fragen zu löchern oder Anregungen zu übermitteln.

Ihr erreicht Timo unter se-blog.timo@gmx.de und Nilz unter se-blog.nilz@gmx.de


Also speichert sie schnell ab und haut kräftig in die Tasten - Wir freuen uns auf eure Nachrichten!

Sonntag, 9. Februar 2014

Helene Mardicke (Roxy) verrät ihre Lieblinge

Lieblings....

Bücher: 
Lieblingsbücher ändern sich von Zeit zu Zeit und meistens vergesse ich sowieso, was ich gerade gelesen habe. Momentan lese ich "Ein ganzes halbes Jahr" 

Filme: 
What a man, Titanic, Wir sind die Nacht 

Serien: 
Gossip Girl 

Schauspieler: 
Matthias Schweighöfer, Karoline Herfurth, Audrey Tautou, Elias M'Barek 

Sport:
...ich hab's nicht so mit Sport... 

Reiseziele: 
Australien, Neuseeland, Indien 

Jahreszeit: 
Sommer!!! 

Farbe: 
pink, lila 

Schulfächer: 
Englisch, Kunst, Deutsch 

Tiere: 
"Irgendwastiere", wie mein Kuscheltier Purzelbaum. 


Essen: 
Egal was (Hauptsache: viel)! 

Getränke: 
Tee mit Milch und Kaffee 

Freizeitbeschäftigungen: 
schlafen 

SE Rolle neben meiner eigenen: 
Constanze und Pippi... die sind ja schließlich Roxy's beste Freundinnen.

Samstag, 8. Februar 2014

Folge 798 Online

Folge 798 vom 08. Februar 2014 (17x06)

Der Wahlkampf auf Schloss Einstein läuft auf vollen Touren. Miriam greift zu einem letzten Mittel im Kampf um Adrian. Jonny muss sich dem Spott seiner Mitschüler aussetzen.


Serena, Constanze und Hubertus befinden sich mitten im Wahlkampf um das Amt des Schülersprechers. Constanze versucht ihre Mitschüler mit Inhalten zu überzeugen, Hubertus appelliert an den Spaßfaktor. Mit einem großen Coup will Constanze sich die Stimmen der Mitschüler sichern und eine Versöhnung mit Dominik herbeiführen. Wird ihr Plan gelingen?




Miriam versucht weiterhin, Adrian als Vorher-Nachher-Model für ihren Modeblog zu gewinnen. Sie offenbart ihm ihr schlimmstes Geheimnis, um Adrian zu zeigen, dass er ihr vertrauen kann.

Jonny ist sehr gekränkt von den Hänseleien seiner Mitschüler. Er sieht nur einen Ausweg: Krank machen. Er versucht bei Dr. Evers ein Attest zu bekommen, dieser hält ihn aber für kerngesund. Was nun?









Bilder und Texte: Saxonia Media

Donnerstag, 6. Februar 2014

inside Schloss Einstein: Winter in den Schloss Einstein Studios (drefa.de)

Wenn in den Schloss Einstein Folgen die Winterzeit eingezogen ist und auf dem Schul- und Internatshof Schnee liegt, sollen natürlich auch die Innenaufnahmen, die im Studio entstehen, einen winterlichen Touch bekommen.
Aber wie bekommt man Schnee und Regen ins Studio einer Filmkulisse?


Für die Fenstervorbauten der Internatszimmer wurden spezielle Vorrichtungen (siehe Bild) entwickelt. Hier gibt es eine Anlage für die Regensimulation und eine für die Simulation von Schneefall. Je nach Bedarf kann dieser Vorbau vor das jeweilige Internatszimmer gesetzt werden.

Mit dem Einsetzen von Regen-, bzw. Schneefall kann man so besseren Anschluss zu den Außenszenen herstellen. Auch wird diese aber genutzt, um eine bestimmte Wirkung in der Szene zu erzeugen, bzw. diese zu verstärken.

Natürlich handelt es sich bei dem Schnee um keinen echten Schnee, sondern um einfachen Dekoschnee und das Regenwasser stammt natürlich auch nur aus der Wasserleitung.

In einem Interview gegenüber drefa.da erzählt Szenenbildner Dietmar Keil mehr darüber.

Link:
http://www.drefa.de/schnee-wie-im-kino.html

Mittwoch, 5. Februar 2014

Ich, der Neue beim Schloss Einstein Blog!

Hallo, liebe "Schloss Einstein"-Fans...

Mein Name ist Nilz, ich bin 24 Jahre alt und unterstütze ab heute den Blog, um euch ständig über eure Lieblingsserie auf dem Laufenden zu halten.

Am 04. September 1998, als die erste Folge von Schloss Einstein im KiKA lief, war ich gerade 9 Jahre alt und ab da an ein großer Fan. Seitdem habe ich keine Folge verpasst.

Seit fast 4 Jahren gibt es diesen Blog schon und vor kurzer Zeit habe ich selbst immer täglich hineingeschaut, um ja nichts zu verpassen. Jetzt sitze ich hier, schreibe euch und freue mich riesig darüber.

Ich hoffe, wir werden eine schöne Zeit zusammen haben!

Robert Reichert (Justus) bloggt aus Neuseeland

Seit vergangenen Sommer lebt  Robert Reichert alias Justus Kluge in Neuseeland. Für ein ganzes Jahr lang hat er sich dorthin auf eine große Abenteuerreise begeben. In seinem Blog "Durchstarten mit Stil" berichtet er hin und wieder über seine Erlebnisse auf der anderen Seite der Welt.
Link:

Montag, 3. Februar 2014

Erste Runde des großen Castings zur 18.Staffel ist beendet

Foto: Liebe Casting-Teilnehmer,

herzlichen Dank dass Ihr alle da wart. Wir sind überwältigt und begeistert
von den vielen tollen Leuten, die wir kennen lernen durften. Danke, danke,
danke! 
Es wird jetzt eine Weile dauern bis wir uns wieder bei euch melden,
da wir über 1.000 Teilnehmer/innen hatten und wir alle nochmal angucken
wollen. Lieben Dank auch an eure Eltern, Geschwister, Freunde, die euch
nach Erfurt gebracht und geduldig gewartet haben, bis das Casting vorbei war.
Bitte vergesst nicht, dass wir "nur" sieben neue Hauptrollen suchen und seid
nicht traurig, wenn es nicht geklappt hat. Jeder der zum Casting gekommen
ist hat Mut bewiesen!
Vielen vielen Dank,
Euer Schloss Einstein Team
Vom 21.Januar 2014 bis zum 02.Februar war im Studiopark KinderMedienZentrum wieder einiges los. Schloss Einstein hat gecastet. Gesucht wurden sieben neue Darsteller für die 18.Staffel. Weit über 1000 Kinder und Jugendliche stellten sich den Verantwortlichen. Hier ein Statement seitens der offiziellen Seite:

Erste Casting-Runde zu ende! 
1200 Kopie Liebe Casting-Teilnehmer, herzlichen Dank dass Ihr alle da wart. Wir sind überwältigt und begeistert von den vielen tollen Leuten, die wir kennen lernen durften. Danke, danke, danke! Es wird jetzt eine Weile dauern bis wir uns wieder bei euch melden, da wir über 1.200 Teilnehmer/innen hatten und wir alle nochmal angucken wollen. Lieben Dank auch an eure Eltern, Geschwister, Freunde, die euch nach Erfurt gebracht und geduldig gewartet haben, bis das Casting vorbei war. Bitte vergesst nicht, dass wir "nur" sieben neue Hauptrollen suchen und seid nicht traurig, wenn es nicht geklappt hat. Jeder der zum Casting gekommen ist hat Mut bewiesen! 
Vielen vielen Dank, Euer SCHLOSS EINSTEIN Team

Sonntag, 2. Februar 2014

Svea Engel (Serena) verrät ihre Lieblinge

Lieblings…. 

Bücher? 
„Eine wie Alaska“ Filme? “Fight Club” 

Serien? 
Gossip Girl, Türkisch für Anfänger 

Schauspieler? 
Elyas M’Barek

Musikrichtungen? 
querbeet 

Reiseziele? 
Hauptsache warm 

Jahreszeit? 
Sommer 

Farbe? 
mint 

Schulfächer? 
Deutsch, Englisch

Tiere? 
Elefanten 


Essen? 
Ganz einfach: Nudeln mit Pesto 

Getränke? 
Wasser oder Tee 

Freizeitbeschäftigung? 
Freunde treffen und einfach mal entspannen 

SE Rolle neben meiner eigenen? 
Roxy

Samstag, 1. Februar 2014

Folge 797 Online

Folge 797 vom 01.Februar 2014 (17x05)

Constanze hält nichts von Hubertus' Kandidatur als Schülersprecher. Miriam möchte Adrian umstylen. Raphael bittet Daphne doch, in der Box AG mitmachen zu dürfen.

Constanze ist fest davon überzeugt, dass Hubertus sich selbst als Kandidat für die Schülersprecherwahl
eingetragen hat und kann es nicht fassen. Die anderen Schüler finden das nicht so schlimm, schließlich wollte Hubertus sich doch ändern. Am Ende sieht Constanze nur eine Lösung: sie kandidiert ebenfalls.



Miriam möchte Adrian umstylen und ihm so zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen. Sie versucht mit allen Mitteln, Adrian von ihrer Idee zu überzeugen.




Raphael akzeptiert Daphne zähneknirschend als Trainerin, doch die will keine Machos in ihrer Box AG. Wird sie Raphael eine zweite Chance geben?





Bilder und Texte: Saxonia Media