Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Dienstag, 30. September 2014

inside Schloss Einstein Teil 11:
Tragen die Einsteiner ihr "echtes" Outfit beim Dreh?

Eine Frage, die sich viele Fans schon gestellt haben! Aber wie ist es nun? Tragen die Darsteller ihre
eigenen Klamotten bei den Dreharbeiten?
Nein, natürlich nicht!
Hierfür gibt es eine Kostümabteilung sowie einen riesigen Kostümfundus. Für jede Rolle werden entsprechende Kostüm - Konzepte entworfen, nach denen die Outfits gekauft bzw. zusammen gestellt werden. jeder Darsteller hat seine eigene Kleiderstange. Kurz vor Dreh ziehen sich die Darsteller im Kostüm um und der Dreh kann starten. Bei Schloss Einstein werden die Szenen natürlich nicht in der Reihenfolge gedreht, wie sie später im KiKA zu sehen sind. Daher wird jedes Outfit fotografiert, damit es in der eigentlichen Anschlussszene nicht plötzlich ganz anders aussieht.
Hierbei spielt natürlich ein wichtiger Faktor eine Rolle: Es dürfen keine Labels erkennbar sein. Notfalls werden diese unkenntlich gemacht.
Wieso ist das so?
Schloss Einstein ist eine Serie vom KiKA, im Auftrag von ARD und ZDF. Beide Sender zählen zu den öffentlich - rechtlichen Rundfunkanstalten. Dies bedeutet, dass sie keine Schleichwerbung machen dürfen. Daher dürfen wir auch keine Infos geben, von welchem Label, welches Outfit stammt.


Montag, 29. September 2014

Das Voting:
Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 12

Diese Woche handeln die Folgen von der deutschen Geschichte. Denn diese wurde nicht nur im Unterricht behandelt wie zum Beispiel der Kieler Matrosenaufstand, sondern auch durch Projekte wie DDR auf Schloss Einstein oder eine Mauer im Klassenraum veranschaulicht.

Gemeinsam mit euch wollen wir ein BEST OF SCHLOSS EINSTEIN ERFURT voten. Jede Woche stellen wir euch zwei Folgen zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal ein einzigartige Zeitreise aus fast 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Samstag präsentieren wir euch dann die Folge, die gewonnen hat! 

Die Umfrage hierzu befindet sich in der linken Leiste.


1. Folge 581:
Da sich die Schüler im Unterricht nicht wirklich nachvollziehen können, wie es in der DDR zuging, entscheiden die Lehrer sich dazu, ein Experiment durchzuführen: Eine Woche DDR auf Einstein. Ob die Schüler da mitmachen? 

2. Folge 668:
Im Geschichtsunterricht soll Sophie ein Referat über den Mauerbau halten. Bei ihrer Recherche findet sie unangenehme Fakten über Tobias Opa, mit denen sie Tobias beim Referat konfrontiert. 

Samstag, 27. September 2014

Thüringen Journal - Dreharbeiten für die 18.Staffel von Schloss Einstein

Best Of Schloss Einstein Erfurt 11:
Folge 664 Tamas versucht Sándor beim Parcourswettbewerb zu retten

In der letzten Woche konntet ihr im 11.Teil von unserem "Best Of Schloss Einstein Erfurt" zwischen Folge 588 und 664 wählen. 
Dieses Mal lautete das Thema "Am Abgrund". Bei Schloss Einstein Erfurt gab es schon viele aufregende und auch gefährliche Momente. In Folge 588 stritt sich Mounir mit seinem Vater aufgrund eines Videos, das er gemeinsam mit Tatjana ins Internet stellte. Mounir ist wütend und fährt mit dem Rad weg, direkt auf einen LKW zu.. In Folge 664 führten die Einsteiner Sándor und Elias einen Parcourswettbewerb durch. In einem abgerissenen Haus droht Sándor abzustürzen. Kann Tamas ihn retten, ohne sich selbst zu gefährden?

Und gewonnen hat Folge 644:



Folge 664:
Sándor und Elias sind von einer neuen Trendsportart wie besessen, von Parcours. Kein Hindernis hält sie dabei auf, denn beide haben ein Ziel, den ersten Platz beim Thüringer Landesausscheid. Nur einer von beiden darf dort Einstein vertreten. Beide kämpfen sich durch den Großstadtduschgel und überwinden den dafür aufgebauten Parcours. Tamas und Tobias sind als Kampfrichter mit dabei. Doch dann wird aus dem großen Spaß großer Ernst. In einem alten Abbruchhaus bringt sich Sándor in große Gefahr. Er droht abzustürzen. Tamas möchte ihn retten. Es kommt zu einem Unglück.


Am Montag gibt es wieder ein neues Voting!

Wie fandet ihr die Folge damals?

Freitag, 26. September 2014

Letzte Klappe auf Schloss Einstein!
Die 18.Staffel von Schloss Einstein ist abgedreht

Die letzten Szenen sind abgedreht, die Lichter gehen im Studio aus. Mit dem heutigen Tag endet die Produktion der 18.Staffel (Folge 819 bis 844) von Schloss Einstein. In den letzten fünf Monaten wurden somit insgesamt nochmals 26 Folgen abgedreht, die es ab Januar 2015 im KiKA zu sehen gibt.


Wie geht es nun weiter?
Eine Frage, die sicherlich viele von euch sehr beschäftigt. So Leid es mir tut, ich kann euch auch auf diese Frage keine Antwort geben. Eine Entscheidung über die Zukunft von  Schloss Einstein wird im Spätherbst / Jahresende getroffen. Für weitere Fragen bzgl. der Fortsetzung von Schloss Einstein wendet euch direkt an den MDR. Ich darf hierzu keine Aussagen treffen.

Pressesprecherin MDR in der TA:
"Die Entscheidung über eine neue Staffel steht wie jedes Jahr auch in 2014 am Jahresende an", sagt Susanne Odenthal, Pressesprecherin des MDR, auf Anfrage unserer Zeitung.

Lukas Lange (Adrian) bei KIKA LIVE Schloss Einstein backstage

Am 02.10. gibt es eine Fortsetzung von KIKA Live Schloss Einstein Backstage mit Lukas Lange alias Adrian Leupold. 

Bei den Dreharbeiten zur brandneuen Staffel von „Schloss Einstein“ trifft Jess Darsteller Lukas. Er spielt den Computerspezialisten Adrian. Seine Markenzeichen: Schüchternheit und Nerd-Outfit. 
Jess findet heraus, wie viel Nerd in Lukas steckt und riskiert einen Blick hinter die Kulissen der 18. Staffel des beliebtesten Fernsehinternats Deutschlands. KIKA LIVE, 20:00 Uhr. 
Der Link zum Artikel: 
KIKA Live Schloss Einstein backstage

Mittwoch, 24. September 2014

Aus der Thüringer Allgemeine:
Acht neue Darsteller bei "Schloss Einstein"

Die Dreharbeiten für die 18. Staffel der Kinder- und Jugendserie sind fast abgeschlossen. Die neuen Folgen werden ab Januar 2015 ausgestrahlt.

  
Die 18. Staffel der Jugendserie rund um das fiktionale Internat "Schloss Einstein" ist so gut wie im Kasten. Derzeit werden im Kindermedienzentrum Erfurt die letzten Szenen abgedreht.
"Auch langjährige Schloss-Einstein-Fans werden nicht enttäuscht", verspricht Christine Müller, Sprecherin der Saxonia Media Filmproduktion. In der neuen Staffel dürfen die Schüler noch mehr Eigenverantwortung übernehmen.

In den 26 frischen Folgen gibt es zum Beispiel eine Talentshow sowie einen Spendenwettbewerb. Ihrer Kreativität dürfen die jugendlichen Internatsbewohner bei der Schülerzeitung "X-Press" und einer selbst gegründeten Firma freien Lauf lassen. Ein Projekt ist der Cafeteria-Wagen, von dem aus die Schüler Bio-Produkte verkaufen.
Als mit eben diesem Wagen im Stadtgebiet gedreht wurde, sorgte das bei dem ein oder anderen Passanten für Verwirrung. "Die Produkte waren alle echt. Der Wagen sah so realistisch aus, dass manche Leute sogar etwas kaufen wollten", erzählt Christine Müller und lächelt.

Eine etablierte Lehrerin und sieben neue Schüler

Ein weiterer Grund, sich die neue Staffel anzusehen, könnte der 17-jährige Jungschauspieler Flavius Budean sein. In der Serie spielt er einen zwei Jahre jüngeren Neuling auf dem Internat. Mit seiner vorlauten Berliner Schnauze und seinen Pascha-Allüren bringt er frischen Wind in die alteingesessene Internatsgemeinschaft. Budean ist einer von sieben Schauspielern, die sich beim Casting für die neuen Schüler unter 1200 Bewerbern durchgesetzt hatten.

Obgleich schauspielerisch talentiert, fielen ihm die ersten Szenen nicht leicht. Gleich am Anfang musste er seine Serien-Mutter anschreien. "Das war anfangs schwierig, weil am Set eine super Stimmung ist und ich auf Kommando wütend werden musste", sagt Flavius Budean.
Für die Mädels auf dem Internat habe seine Rolle Orkan Török immer einen flotten Spruch parat. Er grinst: "Da können sich die männlichen Zuschauer einiges abschauen."

Fans der Lindenstraße dürfen sich weiter über Lehrerin Changa Miesbach, gespielt von Liz Baffoe, freuen. Seit der 11. Staffel ist die 45-Jährige schon dabei. Ausgestrahlt wird die neue Staffel ab dem 3. Januar 2015 im Kika.
Sandra Hackenberg / 24.09.14 / TA 

Der Link zum Artikel: Acht neue Darsteller bei "Schloss Einstein"

Meine Momente in der 17.Staffel:
Yannick Rau (Dominik)

Was waren deine Lieblingsmomente während der Dreharbeiten der 17.Staffel aus Sicht von Dir selbst? Was war für Dich eine Herausforderung? Was hat Dir besonders viel Spaß gemacht? 
Mein Lieblingsmoment war die Szene, in der ich mich mit Raphael vor Constanze und meiner Familie in der BFZ verstecke. Die größte Herausforderung waren die Szenen mit großen Emotionen. Wut und Trauer sind nicht leicht zu spielen. Besonders viel Spaß haben mir die großen Bilder mit vielen Darstellern gemacht. So z.B. die Wahlparty. 

Was waren deine Lieblingsmomente in der 17.Staffel aus Sicht deiner Rolle? Was war für sie von besonderer Bedeutung? Gab es für Sie vllt. einen Wendepunkt? 
Die Lieblingsmomente aus Sicht meiner Rolle waren die Wiedervereinigung von Constanze und Dominik und in Hubertus einen neuen Freund zu finden. Der Wendepunkt für die Rolle war der Streit mit Constanze. Dominik hängt nicht mehr nur an ihr, sondern macht sein eigenes Ding.

Dienstag, 23. September 2014

Ein neuer Redakteur / Redakteurin wird gesucht!


Wir suchen Verstärkung!
Unser Team wurde bereits von einigen Personen hervorragend ergänzt. Ich und Aileen haben entschieden, dass wir die Redaktion gerne noch durch einen weiteren RedakteurIn verstärken würden.

Die Seite "Schloss Einstein Blog" wächst mehr und mehr und soll sich zukünftig zu einem zentralen Anlaufpunkt weiter entwickeln. Diese Schritte erfordern stets viel Arbeit. Artikel müssen vorbereitet und geplant werden, Seiten müssen immer mal überarbeitet werden, Material muss ausgewählt werden, Fan Aktionen müssen geplant werden etc. etc. Ein buntes Aufgabenfeld! Und in einem bunten Team macht dies noch mehr Spaß! Kurz um: Gesucht wird ein fester RedakteurIn, die uns immer mal wieder unterstützen können.

Diese Aufgaben bringen jedoch gewisse Voraussetzungen mit sich, die erfüllt sein müssten.

Ihr solltet:
- ein Schloss Einstein Fan sein
- zwischen 16 und 25 Jahre alt sein
- offen, zuverlässig und teamfähig sein
- viele Kenntnisse über die aktuellen und ehemaligen Schloss Einstein Folgen besitzen
- über den Standpunkt "Rolle XYZ ist soooooo verdammt süß" hinaus sein ;)
- Interesse am Recherchieren von Inhalten haben
- sehr gute Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik besitzen
- gut im Formulieren von anschaulichen Texten sein
- Vertraut im Umgang mit Sozialen Netzwerken (Facebook)

Kontaktiert uns mit einem Vorstellungsartikel via Mail an 
se-blog.redaktion@gmx.de.
Wir sind gespannt!

inside Schloss Einstein Teil 10:
Was passiert hinter der Kamera eigentlich genau?

In der letzten Woche gab es bereits ein kleines Video, in dem die vielen berufe vorgestellt wurden, die es hinter der Kamera so gibt. Doch, was passiert eigentlich genau in den Büros von Schloss Einstein? In der Community wurde dazu damals ein Text veröffentlicht, den es hier nun auch in leicht gekürzter Form gibt.

Katja ist die Produktionsassistentin! Zusammen mit der Aufnahmeleitung und dem Produktionsleiter
koordiniert Katja alles Mögliche, was vor, während und nach den Drehs so anfällt: Ein Darsteller braucht eine Übernachtungsmöglichkeit? Das Kopierpapier ist alle und es muss eine Drehplanänderung für die kommende Woche weitergeleitet werden? Der Oberbeleuchter hat Geburtstag und noch hat keiner eine Idee für ein Geschenk? Spätestens jetzt wird Katja aktiv.Als Produktionsassistenz arbeitet Katja dem Produktionsleiter sowie der Aufnahmeleitung direkt zu. Egal, ob ein Produktionsfahrzeug getauscht, ein neuer Mitarbeiter mit Informationen versorgt oder eben ein Geburtstagsgeschenk gefunden werden muss – als Produktionsassistenz ist Katja sozusagen Mädchen für alles.

Der Dramaturg, den ich Euch schon vorgestellt habe wohnt auch auf der sogenannten Teppichetage, ebenso wie die Presse, die Aufnahmeleitung, die Filmgeschäftsführung, der Produzent und der Produktionsleiter. Teppichetage nennt man das Produktionsbüro bei Schloss Einstein deshalb, weil das Drehteam die Bürofraktion so getauft hat.

Ohne das Büro würde das Team am Set jedoch ganz schön ahnungslos dastehen. Die Aufnahmeleitung bereitet zum Beispiel alle Motive vor und erstellt den Drehplan sowie die detaillierte Tagesdisposition. Auf dieser sogenannten Dispo, steht wann jeder er wo zu sein hat, welche Szene von wann bis wann gedreht wird und auf welche Besonderheiten, beispielsweise beim Außendreh, zu achten ist. Wir Darsteller wissen zum Beispiel welchen Text wir für den nächsten Drehtag lernen müssen, wo wir von welchem Fahrer abgeholt werden und ob Zeit für Coaching ist oder ob wir direkt von der Maske ans Set, sozusagen ins kalte Wasser, springen werden. Wenn etwas nicht so klappt wie es geplant war, ist Einfallsreichtum und ein Notfallplan gefragt.

Bei Notfallplänen, wenn z.B. ein Darsteller krank wird, kommen Produzent und Dramaturg ins Spiel, die auch im Büro sitzen. Inhaltliche Änderungen – eine Szene mit Direktor Berger statt Herrn Zech zu drehen – muss der Produzent zusammen mit dem Dramaturgen verantworten. Der Produktionsleiter hingegen hat ein Mitspracherecht, wenn es um die Organisation geht. Die
Filmgeschäftsführung kümmert sich um Verträge und dass alle immer genug Bargeld haben, um für eine Szene beispielsweise Pizza zu bestellen.

Die Pressebetreuung beantwortet Fanpost bzw leitet sie an uns Darsteller weiter, macht andere Medien auf SCHLOSS EINSTEIN aufmerksam, plant LiveChats in der Community und und und. Wenn Ihr irgendwo einen Artikel oder eine Fernsehsendung seht, in der SCHLOSS EINSTEIN auftaucht, hatte die Presse ihre Finger im Spiel.

Montag, 22. September 2014

Das Voting:
Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 11

Das Thema dieser Woche lautet "Am Abgrund!" Auf Schloss Einstein gab es schon viele spannende und dramatische Momente. Mounir und sein Vater streiten sich so heftig, dass es danach zu einem Unfall kommt und als Sándor und Elias bei einem Parcourswettkampf gegeneinander antreten, passiert ein folgenschweres Unglück.  

Gemeinsam mit euch wollen wir ein BEST OF SCHLOSS EINSTEIN ERFURT voten. Jede Woche stellen wir euch zwei Folgen zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal eine einzigartige Zeitreise aus fast 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Samstag präsentieren wir euch dann die Folge, die gewonnen hat! 
 
Die Umfrage hierzu befindet sich in der linken Leiste. 


1. Folge 588
Mounir und sein Vater haben einen großen Streit über ein Video, das ins Internet gestellt wurde. Daraufhin schmeißt Herr Farsad seinen Sohn aus der Wohnung. Mounir ist tief verletzt und fährt mit seinem Fahrrad direkt auf einen LKW zu...

2. Folge 664
 Sándor und Elias treten in einem Parcourswettkampf gegeneinander an. In einem Abrisshaus stürzt Sándor durch ein Loch im Fußboden und kann sich im letzten Moment an einem Seil festhalten. Wird Tamas ihn retten ohne sein eigenes Leben in Gefahr zu bringen?

Samstag, 20. September 2014

Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 10 Folge 604
Manuel hat eine Affäre mit der Referendarin Nele

In der letzten Woche konntet ihr im 10.Teil von unserem "Best Of Schloss Einstein Erfurt" zwischen Folge 515 und Folge 604 wählen. 
Dieses Mal drehte sich alles rund um das Thema "Heimliche Liebe". In der Folge 515 ging es um Mia, die in Herrn Lachmann verliebt ist und einen Song für ihn schreibt. In Folge 604 spielte Manuel eine große Rolle, denn er hat etwas mit der neuen Referendarin Nele.
Ihr konntet entscheiden und gewonnen hat: 
 

Folge 604
Manuel hat in der vorherigen Folge Nele kennen gelernt. Die beiden verstehen sich auf Anhieb. In der Schule schwärmt er vor seinen Freunden von ihr. Am Anfang dieser Folge gibt es dann ein böses Erwachen: Nele fängt als Referendarin am Einstein an und unterrichtet auch seine Klasse. Er bekommt eine Abfuhr von ihr. Überraschend kommt sie noch einmal auf ihn zu. Was hat das zu bedeuten? 

 

Am Montag gibt es wieder ein neues Voting!

Wie fandet ihr diese Folge damals?

Freitag, 19. September 2014

KiKA Live Moderatorin Jess Lange ist wieder am Schloss Einstein Set untwerwegs

Im kommenden Jahr wird es anscheinend neue Folgen von "KiKA Live Schloss Einstein Backstage" wieder geben. Jess Lange teilte hier zu via Instagram ein Bild vom Set. Es ist natürlich stark davon auszugehen, dass sich die neuen Folgen um die neuen Einsteiner Orkan, Alva, Henk, Friedrich, Kathi, Hedda und Lotta.




Pippi und David gehen angeln
Video - Interview mit den Darstellern Marie und David

Donnerstag, 18. September 2014

Wir chatten mit euch!
Am Samstag ab 17.30 Uhr hier im Schloss Einstein Blog!


Ihr habt oft gefragt "Kann es im Blog nicht einen Chat geben?". Nun können wir euch eine tolle Mitteilung machen. Am Samstag Nachmittag bieten wir euch erstmals einen Chat an. Dies ist zunächst aber nur ein Versuch!
Den Link zum Chat werden wir kurz vorher via Facebook und Blog verbreiten. Im Chat könnt ihr sowohl als Gast mit chatten, als auch als richtiger User mit kostenloser Anmeldung. Vom Schloss Einstein Blog Team sind Timo und Jule mit dabei!
Wir hoffen, dass es alles klappt und ihr zahlreich erscheint :-)

Samstag
20. September 2014
17.30 Uhr - 19.00 Uhr

797x Pasulke:
Gert Schaefer über seine Rolle Heinz Pasulke

Mittwoch, 17. September 2014

Meine Momente in der 17.Staffel:
Paul Hartmann (Jonny)

Was waren deine Lieblingsmomente während der Dreharbeiten der 17.Staffel aus Sicht von Dir selbst? Was war für Dich eine Herausforderung? Was hat Dir besonders viel Spaß gemacht? 
Meine Lieblingsmomente, das waren zum einen viele Szenen im Bezug auf den Funny Fight, besonders Spaß haben mir die Silvesterfolgen gemacht, unter anderem, als ich auf dem Billiard Tisch getanzt hab, aber auch die Vorbereitungen der Gruselnachtwanderung, wohin Jonny ja nicht mit durfte. Auch die Dreharbeiten für Folge 818 waren sehr interessant, denn hier ging es in eine Traumwelt, mit sehr außergewöhnlichen Geschichten. 

Was waren deine Lieblingsmomente in der 17.Staffel aus Sicht deiner Rolle? Was war für sie von besonderer Bedeutung? Gab es für sie vllt. einen Wendepunkt? 
Für Jonny war es eine Achterbahnfahrt, für ihn ging es hoch und runter, am Anfang fühlte er sich gut, mit den Attesten, dann flog es auf,es ging für ihn bergab, was dann alles passiert ist, kennt ihr ja genauso wie ich, aber für Jonny war der beste Augenblick der Staffel wohl auch die Silvesterparty, er mag es einfach ( mehr noch als ich) im Rampenlicht zu stehen.

Dienstag, 16. September 2014

inside Schloss Einstein Teil 9:
Vorstellung der Berufe hinter den Kameras von Schloss Einstein


Am Samstag in der Folge sehen wir unsere liebgewonnenen Darsteller in ihren Rollen. Doch natürlich gehören zum Schloss Einstein Team weit mehr als die 16 Hauptdarsteller. Produzent, Maskenbildner, Kostümbildner, Regisseure, Beleuchter, Kameramänner, Kameraassistenten, Produktionsfahrer, Redakteure, Mitarbeiter im Castingbüro, im Pressebüro, der Aufnahmeleitung, die Autoren und und.....Zum Stab zählen rund 70 Mitarbeiter.

Montag, 15. September 2014

Das Voting:
Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 10

Diese Woche dreht sich alles um das Thema "HEIMLICHE LIEBE". Auf Schloss Einstein spielen sich hin und wieder mal Liebesgeschichten ab, die jeder mitbekommt, aber es gibt da auch die heimlichen Lieben, die von den Betroffenen unbedingt geheim gehalten werden wollen/müssen. Wir haben in Folge 515 Mia, die total verliebt in Herrn Lachmann ist und einen Song schreibt. In Folge 603 spielt Manuel eine große Rolle, denn er hat etwas mit der Referendarin Nele. Heimliche Liebe zwischen Schüler und Lehrer: Stimmt ab welche Story Euch besser gefallen hat!

Gemeinsam mit euch wollen wir ein BEST OF SCHLOSS EINSTEIN ERFURT voten. Jede Woche stellen wir euch zwei Folgen zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal eine einzigartige Zeitreise aus fast 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Samstag präsentieren wir euch dann die Folge, die  gewonnen hat!




1. Folge 515
Mia schreibt einen neuen Song für die Einstein-Band. In dem Song geht es um die Liebe zu Herrn Lachmann, die unmöglich ist. Sie versucht darin ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Die anderen sind von ihrem Song begeistert. Da dem Song noch eine zweite Strophe fehlt, bittet sie Herrn Lachmann ihr dabei zu helfen. Einige ahnen mittlerweile, dass es sich um Herrn Lachmann handelt, auch Frau Miesbach. Als sie den Song aufführen, sieht sie, wie Herr Lachmann Frau Miesbach eine Rose schenkt und läuft einfach weg. Alles in ihr zerbricht...


2. Folge 604
Manuel hat in der vorherigen Folge Nele kennen gelernt. Die beiden verstehen sich auf Anhieb. In der Schule schwärmt er vor seinen Freunden von ihr. Am Anfang dieser Folge gibt es dann ein böses Erwachen: Nele fängt als Referendarin am Einstein an und unterrichtet auch seine Klasse. Er bekommt dann erst einmal eine Abfuhr von ihr. Doch dann kommt sie noch einmal auf ihn zu. Was hat das zu bedeuten?

Samstag, 13. September 2014

Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 9
Folge 690 - Kampf ums Überleben im Thermalbad

In der letzten Woche konntet ihr im 9.Teil von unserem "Best Of Schloss Einstein Erfurt" zwischen Folge 532 und Folge 690 wählen. 
Dieses Mal drehte sich alles rund um das Thema Drama. In der Folge 532 möchte Ole sich an allen Rächen und steckt das Internat in Brand. Ohne zu Wissen, dass sich Milena und Fabian noch im Internat befinden. In Folge 690 sind die Einsteiner im Thermalbad verschüttet und müssen nach einem Ausweg suchen. Gewonnen hat mit einem recht kleinen Abstand die Folge 690. 
Gedreht wurde diese Folge im September 2011. Im KiKA selbst lief die Folge am 14. Januar 2012.
Link: Making Of: "Einsturz im Thermalbad"

Folge 690
Als Elias, Phillip, Mary, Tommy, Hubertus, Tamas, Feli und Pippi zur Nachtruhe noch nicht wieder im Internat sind, beginnen Alex und Frau Rottbach mit der Suche in Clubs und Diskotheken. Ohne Erfolg. In der Zwischenzeit haben die Eingeschlossenen Pippis Roboter, Pi1, durch ein kleines Loch orgin der Wand in die Freiheit entlassen. Sie hoffen, dass er seinen Weg nach Erfurt finden wird und sie dadurch gerettet werden. Im Internat sowie im alten Thermalbad beginnt eine unruhige und senvolle Nacht. Können die verschütteten Einsteiner gerettet werden?

Am Montag gibt es wieder ein neues Voting!

Wie fandet ihr diese Folge damals?

Donnerstag, 11. September 2014

797x Pasulke
Ein Fanvideo zum plötzlichen Abschied von Heinz Pasulke


Unter dem Titel "797x Pasulke" werden wir wöchentlich darauf zurückblicken, was unser liebster Heinz Pasulke auf Einstein erlebt hat. Hierbei kann es sich um ganze Folgen handeln, interessante Bilder, Backstage Material, ältere Interviews etc. 




Mittwoch, 10. September 2014

Ab dem 11.September 2014:
Neue Reihe im Blog "797x Pasulke"

Am 28. August 2014 erreichte die Öffentlichkeit eine Nachricht, die alle schlagartig sprachlos machte. Der Schauspieler Gert Schaefer verstarb am 20. August 2014 nach langer Krankheit. Im Internet verbreitete sich diese Nachricht rasend schnell. Der Fokus der Medien richtete sich über Nacht auf „Schloss Einstein“ und die Rolle „Heinz Pasulke“. Was folgte, waren öffentliche Statements, Kondolenzeintragungen, Rückblicke und vieles mehr. Seinen letzten Auftritt hatte Gert Schaefer als Hausmeister Heinz Pasulke bereits in Folge 797, die am 17. Februar 2014 im KiKA gezeigt wurde. Heinz Pasulke gehörte somit 797 Folgen zum Hauptcast von Schloss Einstein. Ein wahres Urgestein, - und diesem Titel wird ihm nie jemand nehmen können.

In den kommenden Wochen werden wir aus diesem Anlass eine neue Reihe im Schloss Einstein Blog starten. Unter dem Titel „797x Pasulke“ werden wir wöchentlich darauf zurückblicken, was unser liebster Heinz Pasulke auf Einstein erlebt hat. Hierbei kann es sich um ganze Folgen handeln, interessante Bilder, Backstage Material, ältere Interviews etc. Los geht’s ab 11.September 2014.

Meine Momente in der 17.Staffel:
Helene Mardicke (Roxy)

Was waren deine Lieblingsmomente während der Dreharbeiten der 17.Staffel aus Sicht von Dir selbst? 
Für mich war der schönste Moment in der 17.Staffel der Dreh der Silvesterparty. Alle Darsteller waren zusammen, sogar die Lehrer. Alle hatten gute Laune und jeder hat mit jedem getanzt. Wir wussten noch nicht, was in der 18. Staffel auf uns zukommen würde und haben den letzten Moment in der Zusammenstellung genossen. 

Was war für Dich eine Herausforderung? 
Als wir gedreht haben, dass Pippi und David verschwunden sind stand im Drehbuch „Roxy ist verheult und voll des schlechten Gewissens“. Aber ich wollte nicht nur ein bisschen verheult aussehen, denn wäre meine beste Freundin in echt verschwunden wär ich nicht nur traurig gewesen sondern hätte ‚Rotz zu Wasser geheult‘. Also hab ich das meinem Regisseur erklärt und das dann auch so gemacht. Das hat mich zwar sehr herausgefordert, aber es fühlte sich einfach besser an. 

Was hat Dir besonders viel Spaß gemacht? 
Ich habe immer ganz besonders die Szenen in meinem Zimmer mit Marie und Henrieke gemocht.

Was waren deine Lieblingsmomente in der 17.Staffel aus Sicht deiner Rolle? Was war für sie von besonderer Bedeutung? Gab es für Sie vllt. einen Wendepunkt? 
Meine Rolle hatte keine große Geschichte, aber ich glaube auch sie fand die Silvesterparty ziemlich toll. 

Dienstag, 9. September 2014

inside Schloss Einstein Teil 8:
Wenn aus der dunklen Nacht ein heller Vormittag wird....

Auch auf Schloss Einstein wird natürlich viel getrickst, um den Anschein einer echten Schule zu geben. So passiert es auch, dass Szenen die am Vormittag spielen, in Wirklich erst Abends um 20.00 Uhr gedreht werden. Nun würde es natürlich etwas seltsam Aussehen, wenn es vor den Fenstern der Klassenzimmer dunkel wäre und Dr. Berger zu seinen Schülern "Guten Morgen!" sagt...

Um diesen Effekt zu erreichen, werden die Fenster von außen mit einer speziellen Vorrichtung verdeckt. Mit einem gewissen Abstand werden meterhohe Scheinwerfer auf die Fenster gerichtet. Im Klassenraum sieht es nun taghell aus....

Montag, 8. September 2014

Das Voting:
Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 9

Diese Woche dreht sich alles um das Thema "DRAMA". Auch auf Schloss Einstein wurde es schon hin und wieder sehr brenzlig, sodass sogar das Leben der Einsteiner auf dem Spiel stand. Ole zündete in seiner Verzweiflung in Folge 532 das Internat an, unwissend das noch Milena und Fabian im Inneren des Gebäudes sind. In Folge 690 befinden sich viele Einsteiner in einem alten Thermalbad, - verschüttet! Die spätere Rettung ist hierbei ein Glücksfall...

Gemeinsam mit euch wollen wir ein BEST OF SCHLOSS EINSTEIN ERFURT voten. Jede Woche stellen wir euch zwei Folgen zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal ein einzigartige Zeitreise aus fast 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Samstag präsentieren wir euch dann die Folge, die  gewonnen hat! 


Die Umfrage hierzu befindet sich in der linken Leiste. 



1.Folge 532
Um sich mit einem deutlichen Zeichen von Einstein zu verabschieden, hat Ole das Zimmer sowie den gesamten Flur in Brand gesetzt. Aber er wusste nicht, dass Milena und Fabian sich während des Festes heimlich ins Internat geschlichen hatten, um ihre Zweisamkeit zu genießen. 

2.Folge 690
Als Elias, Phillip, Mary, Tommy, Hubertus, Tamas, Feli und Pippi zur Nachtruhe noch nicht wieder im Internat sind, beginnen Alex und Frau Rottbach mit der Suche in Clubs und Diskotheken. Ohne Erfolg. In der Zwischenzeit haben die Eingeschlossenen Pippis Roboter, Pi1, durch ein kleines Loch in der Wand in die Freiheit entlassen. Sie hoffen, dass sie dadurch gerettet werden.

Samstag, 6. September 2014

Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 8
Folge 813 - Tobias und Tommy

In der letzten Woche konntet ihr im 8.Teil von unserem "Best Of Schloss Einstein Erfurt" zwischen Folge 672 und Folge 813 wählen. 
Dieses Mal drehte sich alles rund um das Thema Freundschaft. In der einen Folge sieht Feli in ihrer Lehrerin Anna-Carina Levin eine neue beste Freundin. In der anderen Folge kündigt Tobias Tommy aufgrund eines schweren Vertrauensmissbruch die Freundschaft. Gewonnen hat mit großem Abstand die Folge 813. 

In dieser Folge sorgt die Jungenfreundschaft von Tobias und Tommy für emotionale Momente. Tobias' Freundin Marike ist zu Besuch auf Einstein und Tommy droht aufzufliegen, in ihrem Namen Mails an Tobias geschrieben zu haben. Das könnte das Ende der Freundschaft bedeutet. Gedreht wurde diese Folge im Januar 2014. Im KiKA selbst lief die Folge am 31. Mai 2014.

Folge 813 
Tobias' Freundin Marike ist zu Besuch auf Schloss Einstein. Eigentlich hatte sie vor ein paar Wochen die Beziehung zu Tobias per E-Mail beendet. Tommy findet heraus, dass sie nur zu Besuch ist, um ihren neuen Freund mit Tobias eifersüchtig zu machen. Er könnte vor Wut platzen und stellt Marike zur Rede. Wenn er nun aber Tobias von Marikes hinterhältigem Spiel erzählt, droht auch sein Schwindel aufzufliegen und das könnte das Ende der Jungsfreundschaft bedeuten. Wie wird sich Tommy entscheiden?


 
Am Montag gibt es wieder ein neues Voting!
 
Wie fandet ihr diese Folge damals?

Mittwoch, 3. September 2014

Meine Momente in der 17.Staffel:
Marie Borchardt (Pia)

Was waren deine Lieblingsmomente während der Dreharbeiten der 17.Staffel aus Sicht von Dir selbst? Was war für Dich eine Herausforderung? Was hat Dir besonders viel Spaß gemacht? 

1. Ich mochte das Bild, in dem Rolle David und Pippi angeln waren. Es hat sehr viel Spaß gemacht.! Herausforderungen gab es viele..ich kann mich garnicht festlegen ;) Es macht eig. immer sehr viel Spaß, egal ob es die Bilder bei mir im Zimmer mit Rolle Roxy und Constanze oder die Bilder in der Schloss Ruine mit Rolle David sind. 

Was waren deine Lieblingsmomente in der 17.Staffel aus Sicht deiner Rolle? Was war für sie von besonderer Bedeutung? Gab es für Sie vllt. einen Wendepunkt? 

2. Lieblingsmomente...puh..da gibt es auch viele. Ich mag die ganze Reise die meine Rolle und ich gemacht haben. Wie sie sich verändert hat, was die durchlebt hat, wie sie sich ganz langsam verliebt hat und natürlich das Happy End ;) 
Für sie war David glaube ich der größte "Wendepunkt" in der 17. Staffel. Sie hat viel von ihm gelernt und ist auch ein Stück Erwachsener geworden (Er hat auch von ihr profitiert). :D




Dienstag, 2. September 2014

Das Voting:
Best Of Schloss Einstein Erfurt Teil 8

Diese Woche dreht sich alles rund um das Thema Freundschaft! In jeder Staffel spielte sie eine große Rolle - Jugen- und Mädchenfreundschaften, Streit, auf der Suche nach einer neuen besten Freundin oder auch einige Freundschaftskündigungen. So sieht Feli in ihrer Lehrerin plötzlich ihre beste Freundin und Tobias kündigt Tommy die Freundschaft, weil dieser sein Vertrauen missbraucht hat... 
  
Gemeinsam mit euch wollen wir ein BEST OF SCHLOSS EINSTEIN ERFURT voten. Jede Woche stellen wir euch zwei Folgen zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal ein einzigartige Zeitreise aus fast 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Samstag präsentieren wir euch dann die Folge, die  gewonnen hat! 
 
Die Umfrage hierzu befindet sich in der linken Leiste.


1. Folge 672
 Niemand hat Zeit für Feli. Also hilft sie Frau Levin ein Regal im Bioraum sowie den Schreibtisch bei ihrer Lehrerin zu Hause aufzubauen. Als sich Anna-Carina Levin von Feli duzen lässt, hofft Feli eine neue beste Freundin gefunden zu haben.

2. Folge 813
Marike ist zu Besuch auf Einstein und Tommy droht aufzufliegen, in ihrem Namen Mails an Tobias geschrieben zu haben. Das könnte das Ende der Jungenfreundschaft bedeuten.

Happy Birthday Jacob!



Jacob Körner alias Nils Kupferschmid wird heute 19 Jahre alt. Alles Gute zum Geburtstag :-)