Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

Samstag, 31. Oktober 2015

HAPPY HALLOWEEN!

HAPPY HALLOWEEN!
In gewohnter Tradition gab es jedes Jahr in euren SCHLOSS EINSTEIN BLOG Halloween Specials. In diesem Jahr belassen wir es bei einem kleinen Artikel zu dem Thema.
Wie sieht es denn bei euch aus? Geht ihr auf eine Halloween Party? Oder ruft ihr "Süßes oder Saures?" Und tragt ihr dazu ein schauriges Kostüm?

Um in die perfekte Stimmung für den kommenden Abend zu kommen, verlinken wir euch hier nochmals die bekannten HALLOWEEN Folgen von SCHLOSS EINSTEIN!
Welche Folge ist davon eurer persönlicher Favourite? Folge 646 oder Folge Folge 811?
Folge 646:
https://www.youtube.com/watch?v=AQ7uFWQzqVg

Folge 811:
https://www.youtube.com/watch?v=MMetUd_s3U0

Freitag, 30. Oktober 2015

Die neuen Einsteiner - Wer ist wer?
Laura Vietzen spielt Christina Falk

Laura Vietzen spielt in der kommenden 19. Staffel ''Christina Falk'' und ist neu im Schloss Einstein Kollegium. Sie ist 24 Jahre alt, spielte jahrelang Baseball und  kommt aus Hamburg / Niendorf. Für die Dreharbeiten ist sie immer mit dem ICE aus Hamburg angereist. An sich ist Laura sehr tanz begeistert, zumal sie Flamenco- und Jazz-Dance-Unterricht hatte und außerdem war sie Lead-Sängerin an ihrer alten Schule. 2010 machte sie an der Heinrich-Hertz-Schule, an der sie auch die Theater AG besuchte, Abitur und ist danach nach Berlin gezogen. An sich hat Laura relativ viel Dreherfahrung, da sie schon bei einer Folge der ''Pfefferkörner'' 2011, einer Folge von ''Großstadtrevier'' 2011 und bei Cloud Atlas 2012 mitgewirkt hat. Nun werden wir sie in der 19. Staffel von ''Schloss Einstein'' sehen, als ''Christina Falk''.

LINKS: Laura bei Crew United  Offizielle Facebookseite  Offizielle Seite  Instagram: emotionalfullbath

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Charakter Showdown #17
Tommy vs. Constanze

Gemeinsam mit euch wollen wir einen CHARAKTER SHOWDOWN veranstalten. Jede Woche stellen wir euch zwei Ehemalige und / oder Aktuelle zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal eine einzigartige Zeitreise aus über 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Mittwoch präsentieren wir euch dann die Rolle, die gewonnen hat! Im 17. Teil geht es um Tommy und Constanze, die doch immer wieder miteinander engen Kontakt hatten. Ob in der neuen Staffel endlich ein Paar aus den beiden wird?

Tommy Kluge

Tommy hatte nie besonders viel Glück mit der Liebe. Seine beste Freundin Sophie verliebte sich in seinen Bruder Justus, mit Fritzi wurde er nicht glücklich und für Bella war er nur ein Flirt.
Dennoch freut Tommy sich für Tobias, als mit seiner Urlaubsbekanntschaft Marike zusammenkommt. Seine Freundschaft mit Tobias war danach durchwachsen, denn zunächst war er die zweite Geige und als herauskam, dass er Liebesmails in Marikes Namen schrieb, wollte Tobias nichts mehr von ihm wissen. Doch sie versöhnen sich wieder.
Mit Constanze, die ihm bei den Mails half, versteht er sich immer besser. So gut, dass er sich in sie verliebt.
Lucas Leppert spielte den Fan-Schwarm "Tommy Kluge" von Folge 586 bis Folge 822. In Folge 844 kommt er für einen Gastauftritt zurück. 


Constanze von Blumenberg 

Constanze ist klug, hübsch und charmant. Sie weiß was sie will und hat ihre Ziele stets klar vor Augen, aber für ihren Erfolg muss sie auch hart arbeiten. Nachdem sie lernen musste, dass Intrigen nicht zum gewünschten Ziel führen, konzentriert sich Contanze mehr um Freundschaften. So findet sie in Jo, Roxy und Pippi Freundinnen. Auch ihr kleiner Bruder Dominik ist stets für sie da und will sie rächen. Sie arbeitet bei der Schülerzeitung und versucht Schülersprecherin zu werden. Das scheitert jedoch daran, dass Hubertus mit unfairen Mitteln spielt. Nachdem sie Zeit mit Tommy verbracht hat, findet sie ihn süß. Doch auch Hubertus wird für sie interessanter und sie stellt klar, sich für keinen zu entscheiden.
Henrieke Fritz spielte "Constanze von Blumenberg" von Folge 690 bis Folge 836. In Folge 844 kommt sie für einen Gastauftritt zurück.

Bilder & Texte: Saxonia Filmgesellschaft mbH

VOTET IN DER NEUEN UMFRAGE FÜR EUREN LIEBLING!
Den Gewinner stellen wir euch am kommenden Mittwoch vor!

Charakter Showdown #16
Die Gewinnerin: Coco Schmidt


Luisa Liebtau spielte von Folge 481 bis Folge 688 die Rolle der Corinna "Coco" Schmidt.
Schule ist für Coco eher Nebensache, denn ihr Leben dreht sich um Mode und Jungs. Zu Beginn ihrer Zeit auf Schloss Einstein ist sie in einer Beziehung mit Manuel, doch langsam fängt es an zu kriseln und am Ende trennen sich die Beiden. Coco wird deswegen von Liebeskummer geplagt und schmiedet neue Pläne, sie möchte Manuel eifersüchtig machen. Ein gewonnenes Meet and Greet mit dem Teeniestar Mischa kommt da gerade recht, doch leider geht ihr Plan nach hinten los, als Mischa ihr erzählt, dass er schwul ist. Weitere Schwärmereien kommen und gehen. Am Ende wird Coco auf einer Modeschule angenommen und verlässt Schloss Einstein.

Folge 686: 
Damit Coco den Notendurchschnitt von 2,0 für die Modeschule bekommt, muss sie in der Biologieprüfung eine 2 erreichen, doch leider wird es am Ende, auch mit Tobias Hilfe, nur eine 3. Wird sie es doch noch schaffen?
Link: Folge 686

Folge 700:
Bruno hat Geburtstag und obwohl Coco nicht mehr auf dem Einstein ist, kommt sie natürlich auch. Feli plant für ihren Freund, ein super Geburtstagsgeschenk und unter anderem hilft ihr auch Coco dabei.
Link: Folge 700

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Letzter Drehtag für die 19.Staffel von SCHLOSS EINSTEIN!

Am 01. Juni 2015 fiel die erste Klappe für die 26 neuen Folgen der 19. Staffel. Nach fünf Monaten fällt nun am heutigen 28. Oktober 2015 die letzte Klappe für die 19. Staffel.

Was das Finale der neuen Staffel mit sich bringen wird, bliebt eine Überraschung. Damian, der in der Staffel 19 die Rolle  "Remo Vage" spielt, postete allerdings vor einigen Tagen via Instagram dieses interessante Bild. Es scheint auf jeden Fall spannend zu werden auf SCHLOSS EINSTEIN!
Was uns nun in den Folgen 845 bis 870 alles erwartet, seht ihr ab dem 09. Februar 2016, montags bis freitags, im KiKA.

Dienstag, 27. Oktober 2015

Old Stars Update -
Was macht eigentlich Anna Steinhardt?

Heute kommt der fünfte Teil unserer ''Old Stars - Was macht eigentlich...?'' -Reihe.Wir haben fleißig recherchiert, Fakten gesammelt und wollen euch zeigen, was Anna Steinhardt heute so treibt.
Ihr kennt sie bestimmt noch als Paulina Pasulke aus Staffel 11. Sie spielt die Nichte von Heinz Pasulke und wirbelt während ihrer gesamten Zeit auf Schloss Einstein das Internat auf. Paulina bekommt dann im Laufe der Zeit mit Lucky ihr Kind Heinz Sirius. Als Heinz Sirius jedoch an Asthma erkrankt, zieht Paulina mit Lucky nach Borkum zu ihrer Mutter Martina Pasulke. Danach hatte Paulina einige Gastauftritte, bleibt jedoch nicht auf Schloss Einstein.
Anna Steinhardt spielte zuzüglich 2008 in einer Folge der Serie ,,In aller Freundschaft'' und 2010 in einer Folge der Serie ,,Wie erziehe ich meine Eltern?'' mit.
Heute startet sie  mit ihrer Band ,,ANN RED'' durch, einer Eventband aus sieben Leuten bestehend mit Anna als Sängerin. Sie ist zwar in Weimar aufgewachsen, lebt jetzt aber in Erfurt. Ebenfalls arbeitet Anna seit Mai 2015 als Moderatorin beim Thüringer Sender, hat aber davor auch einiges anderes moderiert. Anna Steinhardt hat ihr Glück in der Musik mit ihrer Band gefunden und ist mit ihr erfolgreich.

Wir sind gespannt, was Anna in der Zukunft noch erreichen wird!

Montag, 26. Oktober 2015

Happy Birthday Noah!




Noah Alibayli alias Henk Ochs
wird heute 14 Jahre alt!

Alles Gute zum Geburtstag!

Gerne könnt ihr ihm im Kommentarbereich gratulieren!

Samstag, 24. Oktober 2015

Heute um 14.35 Uhr im KiKA: Folge 834

Miriam und Hedda haben eine Idee, wie sie Orkan und Daphne verkuppeln können. David hat Angst, dass Pippi ihm nicht vertraut. Alex Fischer lädt drei Schüler zu einem Praktikum nach Namibia ein.

ganze Folge auf You Tube:
Folge 834

Freitag, 23. Oktober 2015

In eigener Sache...
...so geht es in den nächsten 5 Monaten weiter!

Die Nachricht, das wir unseren & euren SCHLOSS EINSTEIN BLOG zum 31.März 2016 hin einstellen werden, verbreitete sich schnell in der Fan - Community. Viele Reaktionen erreichten uns auf all möglichen Kanälen. Viele waren sehr traurig darüber, zeigten aber auch Verständnis für die Entscheidung. Andere fragten nach einem möglichen Fortbestehen der Seite und wollten wissen, ob der BLOG sogar gelöscht wird...
Kurzum: Bis zum 31. März 2016 werden wir euch ein wahres Feuerwerk an Specials und Artikeln bieten. Natürlich wird der SCHLOSS EINSTEIN BLOG NICHT gelöscht. Die Seite wird zum 01. April 2016 zu einer Datenbank / Archiv umgestaltet, sodass ihr durch gute Übersichten in sechs Jahren SCHLOSS EINSTEIN (BLOG) Geschichte wühlen könnt. Natürlich werden wir euch auch entsprechende Links zu den Alternativen geben, wo ihr weiterhin viele Infos rundum SCHLOSS EINSTEIN erhalten werdet.

Was erwartet euch nun in der Zeit bis dahin?
Wir haben uns natürlich Gedanken gemacht, wie wir die verbleibenden Monate interessant und abwechslungsreich für euch füllen können. Ab Dezember werden wir im BLOG Mottopartys veranstalten. Jeder Monat bringt eine große Überschrift mit sich. Viel wollen wir noch nicht verraten. Im Dezember werden wir mit Euch zusammen Weihnachten feiern. Im Januar legen wir mit dem Countdown zur 19.STAFFEL los. Am 09.Februar 2016 steigen wir dann in die Achterbahn ein und starten in die 19.STAFFEL. Und im März heißt es dann "FINALE!".

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Charakter Showdown #16 Coco vs. Layla

Gemeinsam mit euch wollen wir einen CHARAKTER SHOWDOWN veranstalten. Jede Woche stellen wir euch zwei ehemalige und / oder aktuelle zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal ein einzigartige Zeitreise aus über 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Mittwoch präsentieren wir euch dann die Rolle, die gewonnen hat! Im 16. Teil geht es um Coco und Layla. Beide hatten eine Beziehung mit Manuel, die mit vielen Emotionen verbunden war.


Offen, tolerant und lebenslustig. Das ist Layla Farsad, die attraktive und ein Jahr ältere Schwester von Mounir. Layla stammt aus einer persischen Familie, die Ende der 70er Jahre aus dem Iran geflohen ist und seitdem in Deutschland lebt. Layla genoss wie ihr Bruder Mounir eine weltoffene Erziehung. Sie will unabhängig sein und eigene Entscheidungen treffen. Aufgrund ihres Temperaments und Ihres Aussehens ist Layla bei den Jungs sehr begehrt. Manuel verliebt sich auf den ersten Blick in sie und die beiden werden ein Paar. Mounir ist gegen die Beziehung und kündigt Manuel die Freundschaft. Doch Layla und Manuel kämpfen für ihre Liebe. Als Layla bei einem Treffen der Band zusammenbricht, wird ihre Krankheit festgestellt. Anfangs leitet sie sehr unter ihre MS, jedoch schafft Layla es mit der Hilfe ihrer Freunde ihr neues Leben zu meistern. Auch als sie von Lars belogen wird ist Manuel an ihrer Seite und zeigt ihr die Wahrheit. Am Ende verloben sich beide und gehen gemeinsam nach München.
Nini Tsiklauri spielt in den Folgen 488 bis 636 die Rolle der Layla Farsard.


Stehaufmännchen und Designgenie - Coco. Die hübsche Coco ist ein Energiebündel und durch ihre
mitreißende Art sehr beliebt. Coco träumt davon, als Modedesignerin Karriere zu machen und setzt in ihrem Wiederholungsjahr alles daran, einen guten Schulabschluss zu erreichen. Aber Coco wäre nicht Coco, wenn sie nicht manchmal Schule Schule sein ließe. Lernen kann sie auch noch übermorgen – der neueste Club feiert schließlich nur einmal Eröffnung. Voller Lebensfreude gestaltet Coco ihren Alltag ganz nach dem Motto „man lebt nur einmal“. Von den Jungs bislang enttäuscht, hält sich Coco mit Flirts erst einmal zurück, aber ihre Blicke bleiben oftmals eine Sekunde zu lang an Alexander Fischer haften. Coco kommt nicht zur Ruhe, zwischen Physik-Assitenz bei Berger und Plänen für die eigene Zukunft, meistert Coco auch in diesem Schuljahr so manch brenzlige Situation. Letztendlich erfüllt sich ihr großer Traum der Modeschule doch noch und sie verlässt Schloss Einstein.
Luisa Liebtau spielt in den Folgen 481 bis 688 die Rolle der Coco Schmidt und kehrt in Folge 700 für einen Gastauftritt zurück.

Bilder & Texte: Saxonia Filmgesellschafts mbH


VOTET IN DER NEUEN UMFRAGE FÜR EUREN LIEBLING!
Den Gewinner stellen wir euch am kommenden Mittwoch vor!

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Charakter Showdown #15
Die Gewinnerin: Elisabeth Fuchs

Viktoria Krause spielte von Folge 637 bis Folge 784 die Rolle der Elisabeth (genannt Liz) Fuchs. Sie ist die kleine Schwester von Mary, eine echte Tüftlerin und immer für ihre Freunde da. Mit ihrer lockeren und offenen Art findet sie bei ihrer Ankunft auf Schloss Einstein sofort anschluss - im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Annika. Doch als Liz herausfindet, dass Annika großartig singen kann, "pusht" sie ihre Freundin. Diese Unterstützung wird ihr jedoch nicht gedankt und Annika verlässt durch ihren Höhenflug unversöhnlich Schloss Einstein und ihre beste Freundin.
Liz' großer Traum ist es, Astronautin zu werden. Nachdem es für sie bei der ersten Aufnahmeprüfung nicht geklappt hat, trainert sie mit ihren beiden besten Freunden Adrian und Tobias für einen erneuten Versuch. Dabei kommen Liz und Adrian sich näher, was Tobias sehr verletzt. Das harte Training lohnt sich - Liz besteht die Prüfung und verabschiedet sich von heute auf morgen von Schloss Einstein. Liz gewann mit einem deutlichen Vorsprung von 177 zu 24 Stimmen gegen Annika.

Folge 675:
Inspiriert von einem Vortrag eines Astronauten über das Weltall, setzt sich Liz ein Ziel: Sie möchte Astronautin werden. Mary erinnert ihre Schwester daran, dass sie Höhenangst hat. Doch mit ihrer Unterstützung und viel Training zeigt sich, dass ein großer Traum imstande ist, auch die größte Angst zu überwinden.
Link: Folge 675

Folge 768:
Adrian und Tobias sorgen sich um Liz, die nicht einsehen will, dass mit dem Musikproduzenten, Maxim Toller, etwas nicht stimmt. Und so begibt sich Liz am Ende scheinbar in eine gefährliche Situation. Doch Tobias und Adrian erleben eine große Überraschung.
Link: Folge 768


Happy Birthday Kaja!




Kaja Eckert alias Kathi Semmler
wird heute 14 Jahre alt!

Alles Gute zum Geburtstag!

Gerne könnt ihr ihr im Kommentarbereich gratulieren!

Montag, 19. Oktober 2015

Interview mit Maximilian über das Filmprojekt "KLEIDERWECHSEL"

Seit einigen Wochen arbeitet ihr an eurem eigenen Filmprojekt „Kleiderwechsel“. Wie kam es überhaupt zu dieser Idee?
Max: Das ging alles relativ spontan, ich habe in unserer Einstein-WhatsApp Gruppe gefragt ob mir jemand ein paar Szenen für mein Showreel schreiben möchte. Nun ja, daraufhin hat Noah mir gleich ein ganzes Drehbuch geschickt auf dessen Grundlage wir jetzt den Film produzieren.

Die SCHLOSS EINSTEIN Fans sind bekanntlich neugierig. Was magst Du ihnen über den Inhalt des Filmes verraten? 
Max: Tja, viel werde ich nicht verraten, es soll ja spannend bleiben! Allerdings kann ich schonmal verraten, dass ein ganz neuen Aspekt in der Modewelt beleuchtet wird.

Wer vom SCHLOSS EINSTEIN Cast wird an diesem Filmprojekt mitwirken?
Max: Kurz und schmerzlos: Tiesan, Holly, Damian, Laura (SE: Frau Falk) und Ich. (Und noch ein paar Überraschungsgäste)

Wenn der Film die Postproduktion überstanden hat, - wo wird man ihn nach momentanen Planungen sehen können? 
Max: Erstmal auf diversen Festivals, danach höchstwahrscheinlich auf unserem YouTubeKanal.

Wo können sich die Fans über das Filmprojekt weiter informieren? 
Max: Auf unserer Website (kleiderwechsel.jimdo.com)
bei Facebook (Kleiderwechsel) bei YouTube (You Tube | Kleiderwechsel) und bei Instagram (kleiderwechsel).
Demnächst startet auch eine start-next Kampagne für die Finanzierung des Films (Link folgt).

Samstag, 17. Oktober 2015

Heute um 14.35 Uhr im KiKA: Folge 833

Die Einsteiner sind überraschend nett zu Kathi. Pippi erfährt von Davids Überraschungsauftritt.
Raphael und Dominik planen einen Shitstorm gegen Moritz.

ganze Folge auf You Tube:
Folge 833

Freitag, 16. Oktober 2015

Old Star Update - Was macht eigentlich Jacob Gunkel?

Heute kommt der vierte Teil unserer kleinen Reihe: "Old Stars - Was macht eigentlich...?" Wir haben für euch zu den Darstellern Kontakt aufgenommen und Interviews geführt. Diesmal geht es um Jacob Gunkel, der bei Schloss Einstein von Folge 573 bis 740 die Rolle des Phillip Gubisch übernahm.

Jacob wurde am 1. Februar 1994 geboren und hatte sein Fernsehdebüt bei Schloss Einstein. Für 3 lange Jahre spielte er hier die Rolle des Phillip Gubisch und schied im Dezember 2012 aus der Serie aus.

Noch vor seinem Ausstieg stand er im Januar 2012 für "In aller Freundschaft" vor der Kamera. In der Episode 558 "Eine Frage der Autorität" spielte er die Episodenrolle Timo Ernst, in der gleichen Folge ist auch Luisa Liebtau zu sehen.

(c) ilmpressions.de
Ein Jahr später folgte schon die nächste Rolle. In der ARD-Krimiserie "Heiter bis tödlich: Akte Ex" war er in der 12. Folge "Auf Entzug" in der Nebenrolle eines Schülers zu sehen.

Eine weitere Rolle ergatterte er für das Studentenprojekt "Der erste Stein" welches im Juni 2014 seine
Premiere feierte. Jacob übernahm dabei die Rolle des Clemens.

Neben diesen Rollen stand er auch für einige andere Rollen vor der Kamera. Neben einem Image Film zum Campus Thüringen und dem Buchtrailer "Göttlich versumpft aus dem Tagebuch eines Saufkopfs" war er auch in "True" zu sehen. Dabei handelt es sich um einen Kurzfilm der in und um Erfurt gedreht wurde.

Wir sind gespannt was wir von Jacob noch alles sehen werden!
Links:
Offizielle Facebook Seite
http://erfurt.thueringer-allgemeine.de/web/erfurt/startseite/detail/-/specific/Junge-Filmemacher-drehen-Kurzfilm-in-Erfurt-2108519652
http://www.ilmpressions.de/der-trailer-zum-film/

Die neuen Einsteiner - Wer ist wer? Damian Thüne spielt Remo

Damian Thüne spielt in der kommenden 19. Staffel "Remo Vage''. Er kommt aus Kreuzebra, in der Nähe von Göttingen, ist 19 Jahre alt und wagt sich nun an das Projekt ,,Schloss Einstein''. Damian ist sehr musikalisch, denn er singt in einem Chor und spielt Klavier und Orgel. Kurz gesagt: Er ist sehr vielfältig gestrickt und mischt somit den neuen Cast von ,,Schloss Einstein'' bestimmt auf.
Im Allgemeinen kann man sagen, dass Damian niemand Unbekanntes im Show-Geschäft ist. Er hat bei zahlreichen Film- und Theaterproduktionen mitgewirkt, unter anderem bei der ARD Filmproduktion "Begierde, Jäger in der Nacht" , bei einem Musikvideo namens ,,Keine Sonne'' und dem Theaterstück ,,Der Glöckner von Notre Dame''.
Da kann man doch nur gespannt sein und abwarten, was Damian aus seiner Rolle als ,,Remo'' macht.

Links: 
Instagram (DamianThune)
Offizielle Website
Agentur

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Charakter Showdown #15
Annika vs. Liz

Gemeinsam mit euch wollen wir einen CHARAKTER SHOWDOWN veranstalten. Jede Woche stellen wir euch zwei Ehemalige und / oder Aktuelle zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal eine einzigartige Zeitreise aus über 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Mittwoch präsentieren wir euch dann die Rolle, die gewonnen hat! Im 15. Teil geht es um eine Mädchenfreundschaft, die Höhen und Tiefen durchlebte - die Freundschaft von Annika und Liz!

ANNIKA SCHNEEBERGER 
Nach einem Jahr auf Schloss Einstein wurde aus dem schüchternen Mauerblümchen Annika ein Glitzersternchen am Pophimmel. Bodenhaftung hatte Annika kaum noch und interpretierte Liz' Bemühungen, sie auf den Boden zurückzuholen, als Neid und wurde umso arroganter. Damit hat sie zwar Erfolg in der Musik und auch bei den Jungs, verliert aber ihre beste Freundin, die ihr stets am Anfang ihrer Karriere mit Rat und Tat zur Seite stand. Am Ende verlässt sie unversöhnlich Schloss Einstein, um sich in Berlin ihrer Musik zu widmen.
Gespielt wurde die Rolle "Annika Schneeberger" von Folge 637 bis Folge 712 von Alexandra Schiller.


ELISABETH (LIZ) FUCHS 
Liz ist mutig, ehrgeizig und kämpfte stets für ihren großen Traum - Astronautin werden. Dabei wurde sie von ihrer großen Schwester Mary und ihren besten Freunden Tobias und Adrian unterstützt. Von ihrer Freundin Annika wurde sie enttäuscht. Doch auf Tobias und Adrian konnte sie sich von Anfang an verlassen. Die beiden Jungs unterstützten sie bei der Schloss Einstein Band und trainierten sie im letzten Schuljahr für ihre Aufnahmeprüfung. Bei diesem Training kamen Adrian und Liz sich näher und wurden kurzzeitig ein Paar.
Liz verlässt von heute auf morgen Schloss Einstein und verabschiedet sich mit einem Brief bei ihren Freunden.
Viktoria Krause verkörperte die Rolle "Liz Fuchs" von Folge 637 bis 784.

Bilder & Texte: Saxonia Filmgesellschafts mbH

VOTET IN DER NEUEN UMFRAGE FÜR EUREN LIEBLING!
Die Gewinnerin stellen wir euch am kommenden Mittwoch vor!

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Charakter Showdown #9
Der Gewinner: Adrian Leupold

Lukas Lange spielt seit der Folge 741 die Rolle des Adrian Leupold. Adrian wohnte immer mit seinem Freund Jonny auf einem Zimmer, bis dieser nach Afrika ging und Adrian sich entschloss in die neu gegründete WG zu ziehen.
Adrian glaubt an Horuskope, die Liz für völligen Schwachsinn hält. Durch den Streit zwischen Liz und Adrian entsteht eine neue Freundschaft. Mit der Zeit verliebt sich Adrian in Liz, doch er hat harte Konkurrenz, denn auch sein Kumpel Tobias ist in sie verliebt. Schließlich kann er Liz für sich gewinnen, doch das Glück währt nicht für lange Zeit. Liz verlässt Schloss Einstein.
Im darauf folgenden Jahr wird Adrian zu Miriams Mode Modell und muss sich so einiges von ihr gefallen lassen.
Durch Serenas Abgang vom Einstein wird Adrian zum neuen Schulsprecher. Er ist gezwungen,sich den neuen Herausforderungen zu stellen, wenn er seine Freizeit nicht gerade mit Miriam und Hedda verbringt.

Folge 763: 
Liz kann nicht fassen, dass Adrian Horoskope ernst nimmt. Sie will ihm das Gegenteil beweisen und organisiert, dass eine Woche lang im Einstein Radio Horoskope vorgelesen werden. Liz will dafür sorgen, dass die Horoskope von Adrian wahr werden. So kann sie ihm beweisen, dass nicht die Sterne für das Eintreten der Prophezeiungen verantwortlich sind, sondern sie selbst.
Link: Folge 763

Folge 753-754:
Adrian will mit Fotos von Jonny Geld verdienen. Der bekommt Wind davon, erklärt sich aber bereit, Schnappschüsse zu inszenieren und den Gewinn zu teilen. Es kommt zu einer Planänderung: Adrian und Jonny wollen die Sängerin Luzie heimlich fotografieren.
Link:  Folge 753 und Folge 754  

Sonntag, 11. Oktober 2015

KiKA streicht den Sendetermin am Samstag ersatzlos

Schloss Einstein und der Samstag, - das gehört seit dem Jahr 2000 zusammen. Nun scheint der KiKA eine neue Idee zu haben (dessen Sinn wir intern in Frage stellen). Wie bereits bekannt ist, wird die 19.Staffel von SCHLOSS EINSTEIN ab 09. Februar 2016 von montags bis freitags im KiKA gesendet, so berichteten u.a. die TA und die KiKA Presse. Somit ist die Erstausstrahlung der 19.Staffel bereits im März 2016 wieder beendet.
Momentan zeigt der KiKA am Samstag noch die regulären Wiederholungen der 18.Staffel (Folge 819 bis Folge 844). Laut ersten Programminformationen wird dieser Wiederholungstermin jedoch bereits im November gestrichen. Die Wiederholung der 18.Staffel wird mit Folge 836 am 14. November 2015 endgültig abgebrochen. Die regulären Wiederholungen von SCHLOSS EINSTEIN laufen ab dem 16. November 2015 jeweils von montags bis freitags um 14.10 Uhr im KiKA.

Quellen: 
Einstellung der samstags Ausstrahlung:
fernsehserie.de / wunschliste.de

Umstellung auf tägliche Ausstrahlung zur S19: 
Thüringer Allgemeine, BILD Zeitung (Thüringen), KiKA Pressemitteilung


Samstag, 10. Oktober 2015

Am 31. März 2016 ist Schluss...
Nach sechs Jahren wird eine große Geschichte zu Ende erzählt

„Im Grunde hat jede Geschichte ein gutes Ende. Du musst nur entscheiden wo du aufhörst zu erzählen.“ 
Liebe SCHLOSS EINSTEIN Fans,
es gibt keinen einfachen Weg in diesen Artikel einen Einstieg zu finden, denn es fällt mir wahrlich schwer hier überhaupt die richtigen Worte zu finden. Es gibt jedoch einen Weg der mir in meinen Augen als am besten erscheint, - den direkten Weg.

Wir werden unseren & euren SCHLOSS EINSTEIN BLOG zum 31. März 2016 hin einstellen. Nach knapp über sechs Jahren ist leider der Zeitpunkt gekommen gehen zu müssen. Ursprünglich wollte ich diese Seite noch länger für euch gestalten und gemeinsam mit meinem Team immer mit neuen Inhalten füllen. Ich selbst habe in den Wochen viel drüber nachgedacht und tat mich schwer damit eine Entscheidung zu treffen. Sicherlich fragt ihr euch nun: Wieso? Weshalb? Warum?
Verständlich. Sehr verständlich. Die Antworten auf diese Fragen möchte ich euch nun ganz direkt & ehrlich geben.

Die Nachricht, dass  SCHLOSS EINSTEIN zur Staffel 19 täglich ausgestrahlt werden soll, traf mich sehr überraschend. Die vielen Pläne, die ich & mein Team für 2016 bereits hatten, mussten größtenteils verworfen werden. Neue Ideen mussten her. Ich merkte jedoch schnell, dass dies nicht einfach ist. Durch die tägliche Ausstrahlung ist es kaum noch möglich die Folgen umfangreich zu promoten,  Umfragen zu starten, Clips etc. anzubieten. Wir arbeiten zwar an einer Lösung, doch auch diese ist nur für die Zeit der Erstausstrahlung tragbar. Das, was der Blog euch somit während der Staffel angeboten hat, kann nur noch sehr begrenzt realisiert werden.

Im März 2016 wird mit Folge 870 die letzte Folge der 19.Staffel im KiKA gesendet. Unabhängig davon, wie es mit Schloss Einstein nun weiter geht, wird eine weitere Staffelpause beginnen, die dann wohl noch wesentlich länger sein wird. In den letzten zwei Jahren haben wir meist erfolgreich versucht, diese Staffelpausen mit interessanten Inhalten zu füllen. Nun wird diese Pause durch die werktägliche Ausstrahlung wohl noch länger, wodurch wir eine Grenze der Möglichkeiten erreichen. Ein Blog lebt von stetig neuen Inhalten, die wir in den Pausenzeiten nur zu einem geringen Anteil bieten können. Leider mussten wir auch hier beobachten, wie sich die Klickzahlen mehr und mehr zurück entwickelt haben. Das sind Fakten, die ich leider nicht mehr beschönigen kann. Während wir im Januar 2015 noch an die 200.000 Klicks zu verbuchen hatten, waren es im September 2015 nur noch um die 55.000 Klicks.  Irgendwann ergibt sich hier leider die Frage für mich: Inwieweit sich ein solcher Aufwand noch lohnt und Relation zusetzen ist mit den Zahlen.

Ein weiterer Aspekt, der für mich selbst sehr wichtig ist, ist mein privates Leben. Ich bin bald 21 Jahre alt und möchte nach sechs Jahren neue Wege gehen und Neues entdecken. Ich befinde mich Mitten in der Ausbildung und möchte die dortige Zeit noch sehr effektiv nutzen. Jetzt endlich hat dies für mich Priorität.

Ich kann verstehen, wenn ihr enttäuscht seid und euch viele Fragen durch den Kopf gehen. Ihr selbst erfahrt es unmittelbar nach dem Team. Eins möchte ich euch allerdings noch versprechen: Bis zum 31. März 2016 haben wir noch einiges mit euch gemeinsam vor. Weihnachtsspecials, Countdown Party, die 19.Staffel und ein großes Finale im März! Ich hoffe ihr begleitet mich und mein Team in dieser weiteren Zeit. Momentan werden mögliche Alternativen besprechen um euch weiterhin rundum SCHLOSS EINSTEIN zu informieren, unabhängig vom Blog.

Gerne könnt ihr eure Gedanken & Fragen im Kommentarbereich posten.  Ich werde mir die Zeit nehmen sie zu lesen & zu beantworten.

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Charakter Showdown #14: Nino vs. Adrian

Gemeinsam mit euch wollen wir einen CHARAKTER SHOWDOWN veranstalten. Jede Woche stellen wir euch zwei ehemalige und / oder aktuelle zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal ein einzigartige Zeitreise aus über 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Mittwoch präsentieren wir euch dann die Rolle, die gewonnen hat! Im 14. Teil geht es um zwei wahre Computerfreaks...Nino und Adrian!

Nino Rieckerts
Wissbegierig, begeisterungsfähig und ein Organisationstalent - Nino. Nach der Wiederbelebung der Schülerzeitung im vergangenen Jahr startet Nino mit dem SER – Schloss Einstein Radio –  ins neue Schuljahr.
Nino ist ein Allroundtalent und Computergenie. Was er anpackt, gelingt ihm in der  Regel.
Aus Ehrgeiz beginnt Nino die Seite eines Online-Glücksspieles knacken zu wollen und gerät in gefährliches Fahrwasser. Es fliegt vom Einstein, aber darf bei der Computerfirma, die er gehackt hat, eine Ausbildung beginnen.
Paul Ziegner spielt die Rolle "Nino Rieckerts" von Folge 586 bis 687



Adrian Leupold
Adrians Ankunft war wohl eine der spektakulärsten auf Schloss Einstein. In Begleitung der Polizei wird er seinen neuen Mitschülern vorgestellt. Sie werfen ihm vor ein Tierschmuggler zu sein, dabei wollte er nur eine Schildkröte retten.
Mal ganz abgesehen ist er der Computerexperte auf Schloss Einstein und wird dafür von seinen Mitschülern geschätzt. Adrian ist ein ruhiger Typ, der sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen lässt. Für seine aufgeschlossene Art, seine Hilfsbereitschaft und seine Toleranz ist er beliebt bei den Anderen.
Lukas Lange spielt die Rolle "Adrian Leupold" seit der Folge 741

Bilder & Texte: Saxonia Filmgesellschafts mbH

VOTET IN DER NEUEN UMFRAGE FÜR EUREN LIEBLING!
Den Gewinner stellen wir euch am kommenden Mittwoch vor!

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Charakter Showdown #13:
Der Gewinner: Dr. Michael Berger

Robert Schupp spielt seit der Folge 425 den mehr oder weniger sympatischen Dr. Michael Berger. Zunächst noch als Lehrer auf dem Internat Schloss Einstein in Potsdam, macht er sich in Erfurt schnell einen Namen als fordernder und strenger Lehrer. Vor allem die schwächeren Schüler wie Mounir haben es in Bergers Unterricht nicht leicht. Als Oles Drogenverkäufe auf dem Internat auffliegen und er dann schließlich sein Zimmer und den Flur in Brand setzt, trifft Direktor Steiner eine schwerwiegende Entscheidung: Sie tritt zurück und Dr. Berger wird der neue Direktor von Schloss Einstein. Nachdem die ehemalige Direktorin die Missverständnisse um ihren Rücktritt auflöst zweifeln die Schüler trotzdem daran, ob Berger einen ebenso guten Job machen wird. Dies beweist er allerdings in den nächsten Schuljahren immer wieder: Er hat viel Nachsehen mit Coco, fördert das Mathegenie Tim und hilft zuguterletzt auch bei der Rettung von Leila.


Folge 581:
Die Projektwoche mit dem Thema "Alltag in der DDR" stößt bei den Schülern auf totales Desinteresse. Berger will das nicht auf sich sitzen lassen und macht kurzerhand aus Schloss Einstein eine Diktatur. So müssen alle Schüler das Gleiche tragen und werden von den Lehrern unter Druck gesetzt einander zu bespitzeln. Erst als die Sponsoren vom Internat zu Besuch kommen, löst Berger alles auf und sagt seinen Schülern, wie stolz er auf sie ist, weil sie sich nicht verbiegen lassen und für ihre Rechte kämpfen.
Link: Folge 581

Folge 684 und 687:
Ronja möchte, dass wenigstens eine Familie wieder zusammen findet und so beschließt sie Dr. Berger und seine Exfrau zu verkuppeln. Gemeinsam mit Justus Hilfe entführen sie erst Bergers Handy und schließen die beiden dann für ein romantisches Date in der Sternenwarte ein. Am Ende sind der Direktor und seine Ex-Frau tatsächlich bereit es noch einmal zu versuchen. Um Leonie aber nicht auf ihrer gewohnten Umgebung zu reißen, bedeutet dies allerdings Indonesien. Können die Schüler es doch noch schaffen Berger umzustimmen?
Link: Folge 684 und Folge 687

Dienstag, 6. Oktober 2015

Oscar McKone bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"

Oscar McKone, der bei Schloss Einstein die Rolle des "Raphael" verkörpert, trat in der aktuellen Folge der ARD Serie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" auf. Er spielte in einer Traumsequenz Dr. Moreau in jungen Jahren.
Die Folge könnt ihr hier bis Donnerstag ansehen. Die Traumsequenz beginnt bei etwa 31 Minuten.

Montag, 5. Oktober 2015

Happy Birthday Henrieke!



Henrieke Fritz alias Constanze von Blumenberg
wird heute 18 Jahre alt!

Alles Gute zum Geburtstag!

Gerne könnt ihr ihr im Kommentarbereich gratulieren!

Samstag, 3. Oktober 2015

Heute um 14.35 Uhr im KiKA: Folge 831

Folge 831: 
Raphael hat eine neue Geschäftsidee. Als Kathis Bruder Arne auf Schloss Einstein ankommt, bekommt er die Ablehnung der Schülerschaft zu spüren. Friedrich verfolgt die Angst vor seinem ersten großen Spiel.

Die ganze Folge auf Youtube:  Folge 831

Freitag, 2. Oktober 2015

Die neuen Einsteiner - Wer ist wer? Maja Hieke spielt Jule

Maja Hieke spielt in der 19. Staffel die Rolle ''Jule'' und haucht dem Ganzen neuen Wind ein. Sie ist 18 Jahre alt, hat ihr Abitur in der Tasche und stellt sich jetzt dem Schloss Einstein-Alltag.
Frankfurt ist zwar ihr eigentlicher Wohnort, doch für die Dreharbeiten ist sie  nach Erfurt gekommen. Lohnen tut es sich ja offensichtlich!
Wenn Maja nicht gerade kreativ unterwegs ist, sei es mit Klavier spielen oder singen, spielt sie in ihrer Freizeit auch Fußball und geht klettern. Nicht nur kreativ, sondern auch sportlich - sehr vielseitig also.

Wenn man sich dazu noch ihre Vita mal anschaut, merkt man schnell, dass sie überwiegend bei KIKA tätig war. 2014-2015 spielte Maja beim Checkpoint mit, einer Fernsehshow, dieses Jahr spielte sie sogar ''Alina'' in dem Taunuskrimi ''Böser Wolf''' und jetzt ist sie nunmehr auf Schloss Einstein gelandet und beglückt uns mit der Rolle als ''Jule''. Weitere Eindrücke von ihr bekommt ihr auf dem Interview-Video auf ihrer Castingagentur.

Links: Interview-Video und Castingagentur

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Zwei Orkan - Fanpakete zu gewinnen!

Am 4. Oktober feiert Flavius Budean (Orkan) seinen 19. Geburtstag!

Das SCHLOSS EINSTEIN Team verlost diese Woche zwei Überraschungs - Fanpakete von Orkan als Fußballprofi!
Unter allen richtigen Einsendungen wird am 04. Oktober der oder die GewinnerIn bekanntgegeben. Beantwortet einfach diese Frage:
In welcher Folge spielt Orkan einen Fussballprofi?

Sendet Eure Lösung an: 
presse@saxonia-media.de

Charakter Showdown #13
Direktor Steiner vs. Direktor Berger

Gemeinsam mit euch wollen wir einen CHARAKTER SHOWDOWN veranstalten. Jede Woche stellen wir euch zwei Ehemalige und / oder Aktuelle zur Auswahl. Gleichzeitig wird dies noch einmal eine einzigartige Zeitreise aus über 350 Folgen Schloss Einstein Erfurt. Jeden Mittwoch präsentieren wir euch dann die Rolle, die gewonnen hat!Im 13. Teil gehen die beiden Oberhäupter von Schloss Einstein Erfurt ins Rennen: Dr. Franka Steiner und Dr. Michael Berger! 



Dr. Franka Steiner
Dr. Steiner ist immer für ihre Schüler da und unterstützt sie, wo sie nur kann . Gemeinsam mit Max überzeugt sie seine Eltern, dass er auch auf Schloss Einstein gehen darf und hilft dem unbeliebten Fabian gegen seinen Vater anzukommen. Schließlich verliebt sich die Direktorin sogar in Mounirs und Laylas Vater. Doch als dann ihre Tochter Tatjana auftaucht, die sie als Jugendliche zur Adoption freigegeben hat, scheint eine Versetzung die beste Lösung. Zum Glück versöhnen sich die beiden am Ende und gehen gemeinsam nach Afrika. 
Ramona Kunze-Libnow spielte die Rolle der "Dr. Franka Steiner" von der Folge 481 bis Folge 636.

Dr. Michael Berger
Dr. Michael Berger kam als neuer Lehrer nach Schloss Einstein - nachdem er seine alte Schule in Potsdam verlassen hatte. Hier unterrichtet er die Fächer Mathematik, Physik und Ethik. Bei vielen Schülern ist er unbeliebt, weil sein Unterricht streng und fordernd ist. Doch als er zum Direktor ernannt wird, zeigt er seine wahre Persönlichkeit. Denn eigentlich hat Dr. Berger ein großes Herz für seine Schüler und so hilft er Tim Seidler seine Legasthenie durch Mathematik auszugleichen und gibt seinen Schülern die Freiheit sich selbst auszuprobieren und weiterzuentwickeln. Am Ende des Schuljahres organisiert er sogar einen Anwalt für Leila und hilft den Schülern das Flüchtlingsmädchen vor dem Jugendamt zu verstecken. 
Robert Schupp spielt die Rolle des "Dr. Michael Berger" seit der Folge 425.


Bilder & Texte: Saxonia Filmgesellschafts mbH

VOTET IN DER NEUEN UMFRAGE FÜR EURE LIEBLINGE!
Den Gewinner stellen wir euch am kommenden Mittwoch vor!