Schloss Einstein Flurfunk

SCHLOSS EINSTEIN SEARCH

OFFIZIELLE WEBSEITE

EURE EINSTEINER S19


Olivia Ahlers
Olivia Ahlers, Lottas Cousine, kommt etwas verspätet auf Einstein an. Lotta und sie waren unzertrennlich - bis Olivia für einen Schüleraustausch nach Kalifornien ging. Die Zeit in den USA haben sie verändert: Aus dem Wildfang von früher ist nun ein 'californian girl' geworden. Schminken, Styling, Theater - das ist ihre Welt. Sie ist eine gute Schülerin, lebensfroh, aufmerksam, den Menschen zugewandt. Manchmal vielleicht etwas zu sehr zugewandt. An ihre amerikanische Extrovertiert müssen sich die Einsteiner erst mal gewöhnen. Vor allem Lotta.

Die Veränderung
Olivia kommt von ihrem Schüleraustausch auf das Internat und Lotta ist total begeistert, doch leider hat sich ihre Cousine stark verändert. Haben beide früher noch Dinge gemeinsam repariert, begeistert sich Olivia nun eher für Mode und Nagellack. (Folge 849) Als Olivia Orkan dann noch beim BMX fahren erwischt, obwohl er eigentlich krank ist, sieht sie ihre Chance. Sie sagt nichts zu Daphne und im Gegensatz soll sich Orkan ein Geschenk einfallen lassen. Als Daphne jedoch mitbekommt wie Olivia Orkan aus Dank küsst, führt dies schnell zu Problemen. (Folge 853/854) Auf Schloss Einstein wird es verrückt, denn Olivia ruft den Crazy Hair Day ins Leben, bei dem es um die verrückteste Frisur geht. Als jedoch eine Liste mit Namen der Nichtteilnehmer am schwarzen Brett hängt, bekommt Olivia Ärger mit Lotta. (Folge 856) Lotta hatte sich das mit Olivia doch anders vorgestellt und sagt dies ihrer Cousine auch ins Gesicht. Es kommt zum Streit, der jedoch nach einem Geschenk völlig vergessen ist, denn im Tiergehege werden Ziegen abgegeben um die sich beide kümmern. (Folge 858)
Gespielt wird die Rolle seit Folge 848 von Holly Geddert.
Alle Artikel über Holly 

Jannis Röber 
Jannis Röber hat das Auftreten eines Oberkellners: distanziert, steif, von oben herab und vollkommen spaßbefreit. Wo andere Jungs jede freie Minute ihre Freizeit genießen, kümmert sich Jannis um sich selbst und schult sich in Knigge-Benimmregeln. Jugendlicher Übermut ist ihm ein Graus. Tatsächlich arbeitet Jannis eine selbst zusammengestellte Liste der Weltliteratur alphabetisch ab. Dass andere Einsteiner ihn "Schnösel" schimpfen, beweist ihm einmal mehr, wie verroht seine Mitschüler sind. 

Jannis will etwas bewegen!
Jannis ist von der Form seiner Schule nicht überzeugt und tritt daher gegen Kathi  im Kampf um das Amt des Schülersprechers an. Eigentlich sollte er doch auf einem Schloss leben und nicht in einem heruntergekommenen Theater! Er will aus Einstein ein Elite Internat machen. Kathi kann über Jannis’ Ideen nur müde lächeln. Immerhin hat sie das neue Internat entdeckt. So sind ihre Mitschüler ihr zu Dank verpflichtet. Als Pippi sich doch aufstellen lässt, gewinnt sie, Kathi wird Stellvertreterin und Jannis geht leider leer aus. (Folge 849)

Lejla und Jannis
Obwohl Jannis am Anfang nicht von Lejla überzeugt war, sieht er jetzt seine kommende Chance: Seine Mitschülerin darf bei einer Spendenveranstaltung eine Rede halten bei der auch viele wichtige Menschen anwesend seien werden. Er unterstützt Lejla bei der Vorbereitung und gibt ihr wichtige Tips zum Thema Etikette. Lejla kann Dr. Berger sogar überzeugen, dass Jannis als Begleitung mitkommen darf. Doch bei ihrer Ankunft trifft ihn der Schlag: Sein obdachloser Vater steht vor dem Gebäude und bettelt um Geld. Als Dr. Berger ihm kein Geld geben will, bricht ein Streit los bei dem der Obdachlose die Flüchtlingsveranstaltung rassistisch beschimpt und Lejla aus Angst flüchtet. Lejla tut ihm wirklich Leid. Jannis kann es nicht fassen, hatte er seinem Vater doch zuvor eine klare Ansage gemacht: Er möchte ihn hier nie wieder sehen! (Folge 853-854)
Gespielt wird die Rolle seit Folge 845 von Maximilian Schaar. 
Alle Artikel über Maximilian
Lennard Pracht
Lennard Pracht besucht die 09.Klasse und ist ein Mädchenschwarm der besonderen Art. Er sieht gut aus, ist lässig, eine Frohnatur und seiner kleinen Schwester Martha ein starker Beschützer. Besonders charmant ist die Tatsache, dass Lennard gar nicht merkt, dass er damit genau jeder Typ ist, von dem alle Mädchen nachts träumen. Er ist Sonnenschein und Mädchenschwarm zugleich.  

Gespielt wird die Rolle seit Folge 845 von Maximilian Braun. 
Alle Artikel über Maximilian










Finn Hebestreit
Finn Hebestreit ist brav, nett und freundlich. Nur, wer will in Finns Alter noch bei seiner Großmutter punkten!? Finn braucht dringend ein Coolness-Update, das weiß er selbst am besten. Doch das ist leider schwierig, denn Finn hat noch ein größeres Problem: Er ist ein Schisser. Was würde Finn nur dafür geben wie Martha zu sein! Henk als sein Pate erfährt bald sein beklemmendes Geheimnis und wird ihm helfen, seine Schüchternheit nach und nach zu überwinden. Als 'Trio Infernale' halten sie die Einstein ordentlich auf Trab...

Finn möchte auch dazu gehören
Eigentlich wollte Finn nur mit den anderen im Freibad schwimmen gehen, doch als sie vom Wachpersonal weglaufen, finden sie durch Zufall das alte Theater und damit auch ein neues mögliches Internat. (Folge 846) Finn hat in Martha und Henk neue Freunde gefunden. Als es im Internat einen Stromausfall gibt kommt den Dreien eine super Idee. Mit Hilfe von Farbe und Bettlaken wollen sie den anderen eine Streich spielen. Jedoch geht das nach hinten los und keiner erschreckt sich. (Folge 850) Um vor seinen Freunden gut darzustehen, soll Finn im Lehrerzimmer die Klausurunterlagen stehlen. Dort angekommen stößt er jedoch Bittersalz um welches im Kaffee landet. Als alle Lehrer davon trinken und krank werden, bekommen die Schüler frei und Finn steht nun als Held da. (Folge 852) Und wieder einmal hecken die Schüler auf Schloss Einstein etwas aus. Dank Ben werden die Koordinaten des geplanten Betriebsausflugs der Lehrer geändert. Henk, Martha und Finn sollen nun mit Handys die Lehrer aufnehmen, doch Finn bekommt Angst. Im Wald angekommen gerät er genau in das Revier eines Jägers und wird von Henk aus der brenzeligen Situation gerettet. Während die beiden zurück zum Internat laufen gesteht Finn sein großes Geheimnis: er wurde früher gemobbt. (Folge 855)
Gespielt wird die Rolle seit Folge 845 von Timon Würriehausen. 
Alle Artikel über Timon 


Ben Pfennig
Ben gehört zu den ruhigen und in sich gekehrten Schülern auf dem Internat. Das liegt daran, dass er immer vor seinem Rechner abhängt. Ben hat eine Mission: Er ist Gamer! – Kein Nerd, Gamer! Der Unterschied ist ihm wichtig. Hier kann er sein, was er will: ein fieser Bösewicht, ein großer Held oder ein Zauberer mit magischen Kräften. Das ist so viel spannender als die reale Welt. Und Ben hat Talent. Er spielt immer und überall, auch in der Schule.

Gespielt wird die Rolle seit Folge 845 von Julian Buchmann.
Alle Artikel über Julian

 
  





Jule Hohenstein
Jule Hohenstein ist ein liebenswertes, ruhiges Mädchen. Durch ihre offene, freundliche Art ist sie gleich bei allen beliebt. Selbst Kathi, die von der Mehrheit ihrer MitschülerInnen lieber gemieden wird, findet in ihrer Patin eine zuverlässige Freundin. Dass Jule so gut ankommt, liegt eben auch an ihrer Unbefangenheit. Obwohl, es gibt da etwas, das Jule so gar nicht leiden kann...  

Jule und Alva entdecken eine riesige Vogelspinne im Bad. Während Jule in Panik gerät, ist Alva nachdenklich: Mysteriöse Fotos, verschwundene Waisenkinder, seltsame Geräusche und jetzt das … Vielleicht will das Universum ihnen irgendwas sagen?! Die anderen Einsteiner glauben die Geschichte der beiden nicht. Aber der Spott nimmt ein jähes Ende, als Remo die Spinne ebenfalls sichtet.(Folge 859)
Gespielt wird die Rolle seit Folge 845 von Maja Hieke. 
Alle Artikel über Maja


Mila Burmeister
Mila Burmeister ist sehr, sehr direkt! Moralische, ethische und soziale Filter gibt es für sie nicht. Wirkt der Po ihrer Mitschülerin im neunen super engen Outfit etwas "eingezwängt", wird Mila die Sache klar beim Namen nennen: fetter Arsch! Freunde macht sie sich damit nicht. Und auch ihre mitunter impulsive, unberechenbaren Art stößt viele vor dem Kopf. Dabei verfolgt Mila keine böse Absicht. Ihre Welt ist die der Fakten. Komplexe, mathematische Aufgaben sind für sie ein Klacks, womit sie Dominik auf Anhieb begeistert. Wieso tragen Menschen eigentlich Namen und keine Zahlen?! Gefühle und Ironie sind Mila ein großes Rätsel - körperliche Nähe geht gar nicht! 

Was ist nur mit Mila los?
Obwohl Mila von allen mit schrägen Blicken angeschaut wird, hat sie sich mit Dominik angefreundet. Der versucht sie nämlich aufzuheitern als alle anderen sie provozieren und Mila schließlich einen Teller zerschmettert. Schließlich wollen Dominik und Mila dem vermeintlichen „Spuk“ auf Einstein wissenschaftlich auf die Spur kommen. Sie prüfen die Echtheit des historischen Pippi-Fotos und stellen fest, dass es tatsächlich hundert Jahre alt, aber genauso gut eine Fälschung dieser Tage sein könnte. (Folge 857) 
Als Milas Oma stirbt, müssen Dr. Berger und Fr. Levin ihr die traurige Nachricht überbringen und zum Entsetzen ihrer Mitschüler lässt Mila der Tod der Oma scheinbar kalt. Doch Mila weiß nun endlich was sie von ihren Mitschülern unterscheidet. Sie hat das Asperger Syndrom und dadurch große Schwierigkeiten damit, ihre Gefühle zu zeigen. (Folge 858)
Gespielt wird die Rolle seit Folge 845 von Ada Lüer.
Alle Artikel über Ada


Martha Pracht
Martha Pracht ist ein Wirbelwind, ein Energiebündel ausgestattet mit einer ausgeprägten Begabung für „Streiche“ und „Unfug“. So zumindest nennen ihre Eltern ihre permanenten Versuche, sich die Welt aus ihrer ganz eigenen Perspektive heraus zu erobern. Gesetze sind niemals in Stein gemeißelt! Das war Martha bereits klar, da kannte sie die Worte noch gar nicht. Heute ist sie sich sicher: Regeln und Gesetze ersetzen nicht die Verantwortung zum eigenen Nachdenken und vor allem Handeln! Mit diesem Aktionismus wird sie ihren großen Bruder Lennard wohl noch in verlässlichen Abständen in den Wahnsinn treiben...
Gespielt wird die Rolle seit Folge 845 von Luna Kuse.
Alle Artikel über Luna






Lejla Rahimi
Lejla Rahimi kommt als Flüchtlingskind zum Schloss Einstein und kann endlich, nach einem Deutschkurs in den Sommerferien, aktiv bei Einstein dabei sein. Ihr Deutsch wird von Tag zu Tag besser. Sie geht nun in die 9. Klasse und hat in Alva direkt eine Freundin gefunden. Lejla ist still und aufmerskam und außerdem freut sie es, dass sich so viele um sie kümmern. Ihre Lebensgeschichte, die auf der Hand liegt, wird sie noch vor große Aufgaben stellen.

Gespielt wird die Rolle seit Folge 843 von Tiesan-Yesmin Atas.
Alle Artikel über Tiesan-Yesmin